Karten

Mission ISS – manage the station

Die internationale Raumstation ISS ist nur ein Fitzelchen von dem, was sie sein kann. Und das ist unsere Aufgabe: Im kooperativen Familienspiel Mission ISS – manage the station von Michael Luu (Schmidt Spiele) bauen wir die ISS zusammen. Schwerelos entsteht ein extravagantes Spielbrett, was kein Brett ist, sondern eine Raumstation. Dabei müssen wir Forschungswürfel bearbeiten, Astronauten bewegen ...

Eine wundervolle Welt

Die orange-blaue Schachtel und der Titel haben mich anfangs irgendwie auf die falsche Fährte geführt. Ich hab an irgendwas Verträumtes gedacht, das da in der Schachtel auf mich wartet. So "Die fabelhafte Welt der Amelie"-mäßig. Aber weit gefehlt ...

Die Crew: Mission Tiefsee

Die Crew: Mission Tiefsee ist der Nachfolger des Kennerspiel des Jahres 2020. Ob die Unterwasserversion mithalten kann?

Doodle Dungeon

Doodle Dungeon von Ulrich Blum ist schon etwas Besonderes. Anders kann ich das gar nicht sagen. Von den vielen Roll/Flip & Write Spielen ist dieses Spiel eher was Abnormales, und wie viele Dungeon-Spiele gibt es da draußen, die auf einem Stück Papier auskommen? Hm? Genau, nicht so viele. Ich schaue heute auf Doodle Dungeon, was bei Pegasus Spiele erschienen ist.

King of 12

Rita Modl hat ein Kartenspiel bei Corax Games veröffentlicht, in dem ein Würfel eine entscheidende Rolle spielt: King of 12. Allerdings wird hier nicht viel gewürfelt, sondern durch Bluff und etwas „Erahnglück“ Punkte gemacht. Wer es als erster schafft 2 Karten zu sichern, kann den Thron der 12 Königreiche besteigen. Kommt mit und erfahrt mehr über King of 12.

Paleo

Wer denkt, damals, als man noch in der Höhle gemeinsam am Feuer saß, und dabei zusah, wie Künstler ihre Fingerfarbe an die Wände brachte, gab es nur Friede-Freude-Eierkuchen, nun, der kann ich täuschen. Denn auch zur frühen Menschgeschichte ward einiges zu tun. Paleo führt uns in eine Zeit der Keulenschwinger und Speerwerfer zurück. Gemeinsam und kooperativ arbeiten wir uns von Tag zu Tag und vers...

Die Wikinger Saga

Die Wikinger Saga lief zumindest in meiner Wahrnehmung irgendwie unter dem Radar. Richtig viel habe ich nicht wahrgenommen von dem Spiel, dabei ist das Spiel echt nicht schlecht, sogar ganz unterhaltsam. Ich schaue heute auf das Kartensammelspiel Die Wikinger Saga von Christian Flore und Knut Happel, was bei Schmidt Spiele erschienen ist. Also, schnappt euch die Hornhelme und auf in die Saga.

Fresco – Card & Dice Game

Fresko ist eins meiner Lieblingsspiele, was Queen Games herausgebracht hat. Ich war schon ganz aufgeregt, als ich gehört habe, dass nun auch ein Kartenspiel und ein Würfelspiel herauskommen sollen. Und über diese beiden Spiele berichte ich heute, denn Queen Games hat beide Spiele in eine Verpackung gelegt und diese zusammen herausgebracht. Herausgekommen ist: Fresco – Card & Dice Game, oder auch F...

Partout

Ich möchte euch heute von Partout erzählen. Partout ist ein sehr kleines und wirklich gutes Stichspiel von SpielMr. Ich liebe Stichspiele, und ich bin verblüfft, wie viel Variation Stichspiele bieten. Auch wenn sich viele Stichspiele ähneln, so zeigt manches Stichspiel grandiosen Kniff. Partout bietet eigentlich nichts Neues, jedoch verbindet dieses kleine Kartenspiel bekannte Mechanismen und stri...

Unboxing vom Unboxing: Hinter den Kulissen beim Monster Expedition Unboxing!

Funfairist nimmt euch mit hinter die Kulissen der Spielfritte. Eigentlich wollte man wohl ein Unboxing von MonsterExpedition von AmigoSpiele machen, aber Funfairist hat´s gecrasht. Oder so? Schaut auf jeden Fall rein, wenn ihr erfahren möchtet, wie Monster Expedition aussieht!

Punkte Salat

Was denn nun? Paprika? Oder doch lieber Tomate? Man man man ... Erst das eine wollen, und dann doch wieder anders. In Punkte Salat nehmen wir uns eine Zutat nach der anderen aus der Mitte, und schnibbeln wohl einen Salat für die gesamte Straße zurecht. Zumindest von der mengenmäßigen Gemüseanzahl her fabrizieren wir hier ein Saltabuffett der Extraklasse. Aber, Pustekuchen! Was wir wollen sind Punk...

Polar Panic

Und was machen die Patschehändchen? Genau, die greifen gierig nach den Fischen. Ja ja, so ist es am Polar. Wonach sollte man auch sonst greifen? Schneeflocken? Sicherlich nicht. In Polar Panic von Martin Nedergaard Andersen, welches bei Amigo Spiele erschienen ist, greifen wir nach gleichen Fischen, nehmen auch gerne mal einen Eskimo mit und versuchen den Eisbären möglichst nicht aufzudecken. Ich ...

0:00
0:00