Stift

Knaster

Was brauchen wir? Einen Zettel. Check. Zwei Würfel. Check. Sonst noch was? Ach ja, n Stift. Check. Los geht´s. Wer schon mal geknistert hat, kann nun auch knastern. Knaster aus dem Nürnberger Spielkarten Verlag (NSV) ist ein kleines Schachtelspiel, bei dem gewürfelt und eingetragen wird. Wer die meisten Punkte hat, gewinnt. Die Frage ist doch: Elektrisiert das kleine Würfelspiel, oder bleibt bei d...

Brikks

„Dümmdüdüdümmdüdüdü…“ Es ist schwierig in Wörtern eine Melodie zu verfassen, die sicherlich vielen bekannt ist. Also, lest am besten diese „Düdüdü“ von gerade noch mal mit der Musik von Tetris, dann passt es besser. Hallo und herzlich willkommen zu Brikks, einem weiteren Abstreichspiel mit Würfeln aus dem Hause Schmidt Spiele. Wolfgang Warsch wars wieder, und bei diesem kleinen und feinen Würfelsp...

Meisterwerke

Wisst ihr, jede(r) kann bestimmte Dinge gut. Und bei uns allen gibt es auch Dinge, die wir nicht so gut beherrschen. Bei mir zum Beispiel ist es malen. Wenn ich ein Bild male und es anderen zeige, fragen sie mich oft, ob das mein kleines Kind gemalt hätte. „Ich hab kein Kind. Und nein, das hab ich gemalt.“ Vielen Dank. Aber so ist es nun einmal. Kein Wunder also, dass Meisterwerke ein besonders sp...

blank

Legacy Spiele sind hipp, angesagt, oder wie sagt man noch: En Vogue? Fette Spieleschachteln lassen unsere Bretter wachsen, unsere Regeln zu einem Panini-Knibbelbilderbuch und nach jeder Partie zu etwas mehr. Warum nicht ein Kartenspiel als Legacy herausbringen? Nun, das gibt es jetzt, nämlich blank (ich klammere jetzt mal bewusst einen fabelhaften Saft aus) aus dem Hause Huch von Henri Kermarrec. ...

Zooloretto Würfelspiel

Fünf Jahre nachdem Zooloretto von Michael Schacht Spiel des Jahres wurde, kommt ebenfalls bei Abacus Spiele eine neue Version des Spiels auf den Markt: Zooloretto Würfelspiel – ebenfalls von Michael Schacht. Ob das Spiel eine/n Zoodriektor_In macht, wird sich zeigen.