Guten APPetit

Zug um Zug – PlayLink für PS4

Der Brettspielklassiker, ja, der millionenschwere Brettspielklassiker hat es nicht nur zu zichtausendmillionen Erweiterungen und Sonderausstattungen und Landkarten geschafft, nein, auch eine digitale Umsetzung erfuhr dieses Spiel von Allan R. Moon recht früh. Auch die PlayStation wurde übertutet und Asmodee Digital hat den 2 bis 5 Spielehit für den Fernseher, die Konsole und entsprechende Endgerät...

Funs Dreier: Bejeweled, Cut the Rope und Wo ist mein Wasser?

Hallo alle zsuammen, ich begrüße euch wieder zu einem weiteren Text in der Rubrik „Funs Dreier“. Wenn ihr noch keinen Text aus dieser Rubrik gelesen haben solltet, dann schaut doch HIER oder HIER mal nach, oder lest einfach weiter, denn auch dieser Text hat sich wieder 3 Spiele zusammengesucht, in dem ich auf ein bestimmtest Merkmal hinweise, und diese drei Spiele anlässlich dessen untersuche und ...

Guten APPetit – Adventures of Hadria

Lieber ganz Andor oder nur Hadria? Hadria ist ein Teil des Landes Andor.  Von Andor haben wir schon ziiieeemlich viel erzählt – in der großen Spielfritten-Andor-Reihe! Da haben wir ja übrigens auch mit Michael Menzel, dem Autor des Spiels, geplauscht.

Guten APPetit – Qwixx

Würfelspiele sind praktisch. Zumindestens die meisten. Sie sind klein, handlich, man kann sie gut irgendwo mit hinnehmen (inne Kneipe oder ans Büdchen oder so) und sie sind schnell erklärt. Ruck Zuck kann man loslegen und um die Wette würfeln. So auch Qwixx. Aber - haha! - wir schauen uns heute nicht das Würfelspiel an. Nein. Wir gucken genauer auf die digitale Umsetzung von Qwixx und wünschen euc...

Guten APPetit und das Kartenspiel: The Game – Spiel so lange du kannst!

The Game – engl.: das Spiel Ich kenne The Game von Funfairist, denn der hat mal das Kartenspiel mit zu mir geschleppt, als wir uns wieder einmal zum Spielen getroffen haben. The Game ist ein Spiel vom Nürnberger Spielkarten Verlag und der Macher heißt Steffen Benndorf. Der erste Gedanke, den ich hatte war: „Wooooow!!! Wie kreativ dieser Spielname ist!“ Und dann hab ich mal weiter nachgedacht und ...

Die Spielfritte wünscht guten APPetit

Haptische Brettspiele? Völlig überbewertet. Würfel? Wer braucht das schon! Karten? Geh mir weg. Schwere Taschen mit fetten Kartons, die beim kleinsten Rums eindellen - so ein Kack noch mal. Und Freunde? Woher nehmen, wenn nicht kidnAPPen. Dabei braucht man doch nur ein keines technisches Ding, und der Spielespaß ist garantiert. Die Spielfritte macht nun auch in iOS und prüft für euch Spiele-APPs. ...

0:00
0:00