Die Spielfritte setzt sich wöchentlich #spielendfürtoleranz ein

Spielend Werte zu schätzen lernen

Im Oktober 2018 startete der Verein Spiel des Jahres eine Aktion, die sichtbar machen soll, dass im und durch das analoge Spiel Menschen auf Augenhöhe, ohne Fremdenhass und Diskriminierung miteinander leben können, als gegeneinander zu kämpfen und sich auszuschließen. Diese Aktion gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit lautete: Spielend für Toleranz – Gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit.

Die Spielfritte zeigte sich von Anfang an begeistert von der Aktion und unterstützt sie als Herzensangelegenheit, da sie sich, seit der Gründung im Jahre 2012 aus sich heraus, für Toleranz und Antidiskriminierung einsetzt und Regenbogen zeigt.
Spiel und spielen verbindet, bringt Menschen an den Tisch, die zwar in einer fiktiven Spielwelt nicht immer kooperativ mit einander umgehen, aber am Spieltisch sehr wohl Freude am Spiel und Spaß haben und miteinander wohlwollend umgehen.

Im Januar 2018 gründete die Spielfritte und weitere Spielbegeisterte in Dortmund ein Spieletreff in Kooperation mit der St. Petri-Nicolai Kirchengemeinde. Aus der Idee eine Spielegemeinschaft zu gründen, wurde ein wahrer Spieletreff und ein Angebot für Menschen, die gerne spielen, oder es gerne lernen wollen. Der Name der Gemeinschaft lautet: BrettspielUnion Dortmund, was ein Angebot an Dortmunder Bürger*innen ist, zusammenzukommen, zu spielen und in Kontakt zu gehen. Mittlerweile sind nicht nur Dortmunder*innen Stammgäste in dieser Union.

Die BrettspielUnion Dortmund ist eine große und bekannte Anlaufstelle in der Innenstadt Dortmunds. Jede Woche (immer freitags) kommen ca. 30 Menschen ab 19:00 Uhr zusammen, spielen, quatschen und tauschen sich aus. Neben den wöchentlichen Spieletreffen veranstaltet die BrettspielUnion Dortmund kleine Events, wie zum Beispiel das Stillleben und Gemeindefest im September 2018 oder den Kinder- und Familienspieletag im Dezember 2018.

Unterstützung durch Spiel des Jahres e.V.

Im November 2018 bot der Verein Spiel des Jahres Blogger*innen an unterstützend zu helfen, wenn Spieleveranstaltungen sich spielend für Toleranz einsetzten.

Diese Unterstützung nahm die Spielfritte sehr gerne in Anspruch und bedankt sich hier noch einmal ganz herzlich beim Verein Spiel des Jahres e.V.. Zusammen mit deren Unterstützung konnte das Spieleangebot der BrettspielUnion Dortmund noch weiter wachsen und weitere Angebote für Menschen schaffen.

Seit der Unterstützung im Dezember 2018 findet der wöchentlich stattfindende Spieletreff unter der Flagge „Spielend für Toleranz“ statt. Flagge, Plakate, Buttons und Blöcke zieren die Spielräume und machen deutlich: Für Rassismus und Fremdenfeindlichkeit ist in Dortmund und Umgebung bei der BrettspielUnion kein Platz. Mit weiteren Spielen bringen wir Menschen zusammen an den Tisch und sorgen für einen achtsamen und freundlichen Umgang durch das Medium Spiel.

Ein Tag zu feiern

Am Freitag den 25.01.2019 war es soweit, die BrettspielUnion Dortmund und die Spielfritte konnten die erste Kerze auf der verspieltgroßen Geburtstagstorte auspusten. Und es wurde gepustet! Die BrettspielUnion Dortmund lud Menschen unter der Flagge „Spielend für Toleranz“ zu einem Festakt und einem gemeinsamen Spieletag ein, was von über 60 Menschen wahrgenommen wurde. Ein grandioses und verspieltes Fest konnte gefeiert werden.

Eine heterogene Schar von Menschen konnte an diesem Abend miteinander in Kontakt treten, bei dem es keine Rolle spielte, welche Bildung, welches Herkunftsland, welches Alter, welches Geschlecht, welche sexuelle Orientierung, welcher Kleidungsstil, welche körperliche und geistige Fähigkeit, welche Gesundheit und welche Religion und Glaubensrichtung er*sie besaß. Das Zusammenkommen und ein gemeinschaftliches, verspieltes Erleben standen im Vordergrund, was freudig, verspielt und wohlwollend angenommen wurde.

Von 19:00 Uhr bis morgens um 04:00 Uhr spielten, aßen, tranken und erlebten Besuchende eine wunderbare Zeit. Ein wahrlich toller Erfolg, der zeigte, dass durch das Kulturmedium Spiel Menschen sehr wohl in der Lage sind an einem Tisch gemeinsam in Kontakt zu treten, und dabei eine unbeschreibliche und wunderbare Erfahrung erleben können. Ein tolles Geschenk wurde so an alle Teilnehmenden gemacht.

Aussicht auf viele weitere Events

Die Spielfritte und die BrettspielUnion Dortmund schauen freudig auf weitere Events und Spieletreffs, die in Dortmund stattfinden werden. Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen die Möglichkeit haben, zusammen an einem Tisch über Kategorien und Schubladen hinweg zu schauen, Grenzen im Kopf zu überwinden, um über Spiel und spielen menschliche und zugeneigte Kontakte sich und anderen zu schenken. Dies ist uns eine Herzensangelegenheit. Das Medium Spiel ist eine wunderbare Möglichkeit, „spielend Toleranz zu (er-)leben“. Akzeptanz, Anerkennung und Wertschätzung – diese Ziele halten wir aufrecht und im Blick und werden weiterhin Spielangebote und Orte für Kontakte mit dem und durch das Medium Spiel schaffen.

Egal, in welchem Spektrum Du zu Hause bist, be part of the Rainbow mit der Spielfritte und der BrettspielUnion Dortmund.

 

Frittentexte

Come out playing!

Was spielt das schon für eine Rolle? Spielt es überhaupt eine, oder eine ganz entscheidende Rolle? Und was ist „es“? Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans* Mensche...

5-Minute Dungeon in Bild und Ton | #amüsgöll

Eine neue Folge aus der Reihe #amüsgöll ist draußen, und wer wissen will, wie man in einem Dungeon kleinen Fieslingen die Visage poliert, der sollte sich den Cl...

Die Spielfritte setzt sich wöchentlich #spielendfürtoleranz ein

Egal, in welchem Spektrum Du zu Hause bist, be part of the Rainbow mit der Spielfritte und der BrettspielUnion Dortmund. Spielend für Toleranz ist für uns nicht...

Funs Dreier: Bejeweled, Cut the Rope und Wo ist mein Wasser?

Hallo alle zsuammen, ich begrüße euch wieder zu einem weiteren Text in der Rubrik „Funs Dreier“. Wenn ihr noch keinen Text aus dieser Rubrik gelesen haben sollt...

Funs Dreier: Typisch Mann, Typisch Frau, Grimoria und Macroscope

Hallo und herzlich Willkommen zu Funs Dreier, bei dem ich euch 3 Spiele kurz vorstellen möchte, die (unter anderem) ein bestimmtes Element von „Spielzutat“ nutz...

Meeple on Tour by Simone Spielt

Milly ist zu Besuch bei den Spielfritten und stellt ganz schön viele Fragen ...

Funs Dreier: Portobello Market, Vienna und Draco

Hallo alle zusammen, ich möchte euch hier meine neue Rubrik vorstellen, in der ich auf 3 Spiele eingehe und diese in einer Minirezension zusammenfasse. In „Funs...