Escape Room

Mystery House

Heute schauen wir auf Mystery House aus dem Hause Schmidt. Wer sich die Kiste zulegt, hat gleich zwei Abenteuer im Spiel. Einmal Der Herr des Labyrinths und Familienportrait. Nach Angaben des Spiels ist das Labyrinth etwas einfacher, als das Familienportrait. Dieses hat nämlich schon eine Wertung von 4/5, und 3/5 wie das Labyrinth. Wir sind gespannt.

Escape Room – Das Spiel 2

Escape Rooms sind derzeit feste Größen im Spielebusiness. Also, im Brett- und Kartenspielbusiness. Seit ein paar Jahren ploppen diese Spiele vermehrt aus dem Boden und Kaufende können sich an Rätsel- und Knobelspielen nicht satt kaufen. Eine große Marke ist Escape Room Das Spiel von Noris. Mittlerweile sind schon 2 dicke Boxen draußen, viele Erweiterungen und nun kommt auch noch Escape Room Das Sp...

50 Clues – Die Trilogie: Teil 2 und 3

"Aufgrund der doch inhaltlich SEHR fragwürdigen Themen, sollte man sich überlegen ob man das Spiel bewirbt" Das war einer der Kommentare, die wir zu unseren Bildern von den 50 Clues Teilen 2 + 3 bekommen haben. Und da ist schon zum Teil was Wahres dran. Die Themen, die wir hier in den 50 Clues behandeln, sind nicht *gutschigutschi* sondern blutig, brutal und ja, sicherlich auch zum Teil fragwürdig...

Heiß & Fettig: Ein paar Neuheiten aus dem moses. Verlag

Noch mehr Neuheiten! Man, man, man - es reißt nicht ab mit den Meldungen der neuen Spiele, die ins Haus stehen. Heute haben wir für euch mal ein paar neue Schachteln vom moses. Verlag zusammengeschrieben! Und ein paar Bilder haben wir auch für euch!

Die Mayotube der Spielfritte – Kaddys Senf zur Psychiatrie des Schreckens

Es ist wieder FRY-Day!! Und das bedeutet, dass wieder ein neues Filmchen für euch in der Fritteuse liegt. Dieses Mal hat sich Kaddy die Psychiatrie des Schreckens angeschaut, ein Escape-Room-Spiel von Huch!, das gute 10 Stunden Spielzeit verspricht. Ob das so geil war, wie es auf den ersten Blick aussieht?

Escape Room Das Spiel Duo – Prison Island und Asylum

Ihr kennt sicherlich die Escape Room Spiele von Noris, nicht wahr? Die mit dem Chrono Decoder. Wir haben ja hier und da schon berichtet. Neben den regulären Ausgaben und Erweiterungen gibt es auch die Duo Spiele. Zweieinhalb befinden sich in der kleinen Schachtel, und sie sind besonders. Es handelt sich um geknickte DIN-A3 Blätter, die es echt in sich haben. Ich schaue heute für euch in die beiden...

zuhause #ausgebrochen

Wir haben ein paar Escape Rooms für euch rausgesucht (und ausprobiert), die ein online Angebot erstellt haben, damit ihr auch zuhause Escapen könnt.

50 Clues – Das Pendel der Toten

Heute geht´s um ein besonderes Pendel, nämlich DAS PENDEL DER TOTEN *uaaaahhhh*. Das ist ein Escape Room / Detektiv / Rätsel Spiel, das aus Karten und einer App besteht. Eigentlich stammt es aus Dänemark. Der Autor Jeppe Norsker hat es in seinem Verlag Norsker Games auf dänisch rausgebracht und die lieben Menschen von der Game Factory haben es dieses Jahr in Nürnberg auf deutsch präsentiert.

EXIT – Der Flug ins Ungewisse

Ab in den Urlaub *träller* Jaja, von wegen ... Wer Final Destination einmal geschaut hat, der fährt nicht mehr so gern hinter Baumstammtransporten hinterher. Und auch das Thema "Fliegen" wird gut und gern in den unterschiedlichsten, tragischen, unheimlichen (Horror-)Filmen verwurstet. Kein Wunder also, dass auch Inka und Markus Brand und der gute Ralph Querfurth irgendwann mal auf das Flugzeug ...

Escape Room Das Spiel – Jumanji

Ihr wollt aus einem Escape Room Spiel ausbrechen? Dazu muss man erst einmal in ein Spiel eindringen, um dann erst wieder raus zu kommen. Noris Spiele hat den Chrono Decoder erneut auf den Markt geworfen, und dazu ein 9 leviges Spiel beigelegt: Jumanji – kennt ihr, nicht wahr? Wir haben in dieses Escape Spiel für euch geschaut und verraten euch spoilerfrei, wie es uns gefallen hat. Viel Freude und ...

Heiß & fettig: EXIT ist stärkste Spielemarke

Wir haben Post von Kosmos bekommen, schaut doch mal ...

Escape Tales: The Awakening

Ich konnte es nicht abwarten, endlich dieses Spiel aus seiner Folie zu reißen und auf den Tisch zu bringen. So viel hatte ich schon gehört, gelesen und die Vorfreude war unfassbar riesig! Klar also, dass ich Schnappatmung bekam, als DAS Päckchen von Kosmos an einem schönen Sommertag bei mir eintrudelte.

  • 1
  • 2