kooperativ

Escape Room Das Spiel Duo – Prison Island und Asylum

Ihr kennt sicherlich die Escape Room Spiele von Noris, nicht wahr? Die mit dem Chrono Decoder. Wir haben ja hier und da schon berichtet. Neben den regulären Ausgaben und Erweiterungen gibt es auch die Duo Spiele. Zweieinhalb befinden sich in der kleinen Schachtel, und sie sind besonders. Es handelt sich um geknickte DIN-A3 Blätter, die es echt in sich haben. Ich schaue heute für euch in die beiden...

Fuse | #amüsgöll

Jetzt mach hinne man!!! Bei Fuse heisst es: Arsch zusammen reißen und schnell würfeln und Entscheidung treffen. Nicht lang fackeln, los, mach hinne!!!

The Queen´s Collection

Die Königin hat Geburtstag und zum Feste gibt´s ne Pöppeltorte. Und eine Menge Spiele. Queen Games kann nun auf 30 Jahre bestehen zurückschauen, haben eine immense Vielzahl an Spielen rausgebracht und haben auch so manch Auszeichnung und Preis gewonnen. Selbstreferenziell erschien 2019 ein kleines kooperatives Kartenspiel mit dem Namen The Queen´s Collection, in dem kleine Pöppel auf Karten gestel...

Last Bastion

Auf der Presseschau auf der SPIEL in Essen im letzten Jahr war ganz schön remmidemmi - die Jungs und Mädel von Repos Production sind nämlich mit ziemlich großen, aufwändigen und lauten Kostümen durch die Halle gewandelt, um darauf aufmerksam zu machen, dass Last Bastion da ist! Was für eine Freude, da ich schon großer Fan von Ghost Stories und gleichermaßen auch Fantasy-Fan bin. Daher: whoopwhoop!...

50 Clues – Das Pendel der Toten

Heute geht´s um ein besonderes Pendel, nämlich DAS PENDEL DER TOTEN *uaaaahhhh*. Das ist ein Escape Room / Detektiv / Rätsel Spiel, das aus Karten und einer App besteht. Eigentlich stammt es aus Dänemark. Der Autor Jeppe Norsker hat es in seinem Verlag Norsker Games auf dänisch rausgebracht und die lieben Menschen von der Game Factory haben es dieses Jahr in Nürnberg auf deutsch präsentiert.

Kitchen Rush

Von der Küche in die ... ähm ... Küche Es ist Revival-Zeit! Und zwar bei Pegasus. Denn die haben in diesem Jahr das Remake von Kitchen Rush veröffentlicht, welches es aber vor 2 Jahren schonmal gab - da allerdings nur auf englisch (glaube ich) bei Artipia Games.

Bankalarm in Bild und Ton | #amüsgöll

Nur für Spezialisten! Bankalarm als #amüsgöll!

Der Herr der Träume

Wenn mir einer sagen würde: „Ey, was bist Du denn für ein Stoffi?“, dann hätte ich mich sicherlich geärgert und gedacht, da würde mich jemand ärgern wollen. Nun weiß ich aber, dass ein Stoffi ein sehr abenteuerfreudiger und wunderbarer Held ist, weshalb mir so eine Zuschreibung nichts ausmachen wird. Und wem habe ich das zu verdanken? Ganz sicher Jerry Hawthorne, denn der hat über PlaidHat Games, ...

The Mind – The Sound Experiment

Ihr kennt The Mind von Wolfgang Warsch, nicht wahr? Wusstet ihr, dass es auch eine APP gibt? Wusstet ihr, dass es auch The Sound Experiment gibt? Letzterem will ich hier in diesem Artikel mehr Aufmerksamkeit schenken, denn wir haben die letzten Partien mit dem Sound Experiment versucht. Hier der Bericht.

Mythos tales

Wir schreiben die 20er/30er Jahre. Irgendwo in Arkham (Massachusetss) ist immer was los. Da ist die Rede von einer Saat des Todes, irgendwas mit Blutsäufern, Traum und Wirklichkeit, Blagen verschwinden und da gibt es auch noch eine Hexe, und was ist eigentlich mit Pasquale??? Ja ja, die Mythos tales – unheimliche Ermittlergeschichten, und wir mittendrin. Statt einfach den ollen Armitage beim Krage...

Tippi Toppi

Da bringt Schmidt Spiele ein Spiel heraus, was den Untertitel „kooperativ, kommunikativ, kongenial“ in sich trägt, und bleibt dieser kkk-Alliteration im Titel nicht konsistent? Was soll das? Stattdessen nennen sie das kooperative Kartenspiel von Ken Gruhl Tippi Toppi. BITTE? Tippi Toppi? Was soll das denn sein? Tippi Toppi kann man doch alles nennen, wofür man sonst keinen Namen hat. Tippi Toppi! ...

So Typisch!

So so, ein Kommunikationsspiel mit Klischeebildung und Stereotypisierung. Na das ist ja wieder mal typisch. Ne, eben nicht. So Typisch! Denn genauso nennt sich das kommunikative und kooperative Kartenspiel aus dem Hause Schmidt Spiele, welches sich Matteo Cimenti, Carlo Rigon und Chiara Zanchetta da ausgedacht haben. Zufällig gezogenen Figuren werden zufällig gezogene Gegenstände zugeordnet. Ob da...

  • 1
  • 2
  • 5