kooperatives Spiel

Safehouse Das Würfelspiel

Na dann aber mal ran an den Sportschuh und nix wie weg, denn der Verfolger hat unsere Spur erschnüffelt und jagt uns quer durch die Stadt, besser quer über den Abstreichzettel. In Sebastian Fitzek Safehouse Das Würfelspiel sind wir auf der Flucht, und zwar kooperativ. Wir würfeln uns Aufträge zusammen, mit denen wir uns weiter bewegen können. Ziel: Das Safehouse. Aber der Verfolger haucht uns scho...

The Game Quick & Easy

Es gibt endlich einen Grund zum Feiern, wenn es um das Spiel The Game von Steffen Benndorf aus dem Hause NSV geht. Endlich! Denn durch The Game Quick & Easy haben wir in Folge endlich endlich endlich, oh Du geliebte Hassspiel, wir haben es ENDLICH gemeistert. Endlich. Wenn Du auch ein Erfolgserlebnis gegenüber The Game haben möchtest, dann gönne Dir The Game Quick & Easy, oder lies zumindest meine...

Honigtöpfchen

Was ein Gesumme auf der Blumenwiese. Die Bienchen machen ordentlich TamTam auf der Wiese. Klar, sie wollen ja die Honigtöpfchen vollbekommen. Aber nicht nur das. Der Herbst neigt sich dem Ende zu, und darum sind unsere kleinen Racker so aufgeregt, denn noch bevor das letzte Herbstblatt den Boden berührt muss der Honigeimer randvoll sein. Schaffen wir es gemeinsam Honigtöpfchen zu gewinnen? Wir guc...

The Mind Extreme

Ich sollte diese Rezension ohne Worte schreiben, ein stilles Schreiben sozusagen, denn auch in The Mind Extreme heißt es: Fresse halten und Kopf klar bekommen, so dass Du wie ein offenes Buch für alle Deine Karten lesbar erscheinen lassen kannst. Kommunikation ohne Sprache, ohne Augenrollen, ohne Zucken der Finger, nur die telepathische Kraft der Wahrsagung – ja, unsere Gruppentherapiestunde ist n...

Contact

Signale im Weltall. Welche könnten das sein? Ein Aufleuchten? Irgendwelche Beeps und Bleeps in Form von Wellen? Oder kann gar eine ganz andere Form der Kommunikation im Weltraum herrschen? In Contact von Steffen Benndorf, welches beim NSV erschienen ist, haben wir ein kooperatives Spiel vor uns, bei dem wir von Planet zu Planet fliegen und den Signalen dabei folgen. Unsere Aufgabe ist es durch das...

Panic Island!

Na toll. Da haben wir den Salat. Da ruht sich unsere Insel Gouga einmal im Leben aus, macht ein kleines Powernäppchen, und was passiert? Der hauseigene Vulkan macht das Terrorloch auf und zerreißt uns den Sandstrand. Na Bravo. Ganz großes Kokosnusstennis. Na immerhin haben wir noch 2 Minuten die Insel zu verlassen. Das reicht doch. 2 Minuten. Panic Island! Also schnell die Eier einsammeln, die Dod...

Mini DiverCity

Fridays for Future? Wie wäre es jeden Tag eine naturgute Tat zu tun? Zum Beispiel innerhalb von 20 Minuten ein Archipel zu retten? Nun, zumindest versuchen, denn tatsächlich bekommen wir bei Mini DiverCity des Öfteren eins aufs Maul. In dem kooperativen Kartenspiel versuchen wir Fischis zu retten und Wirtschaftsbosse, Industriemagnate und die Touristik aufzuhalten, bevor unsere Wasserlebewesen all...

Kippelino

Wie niedlich ist denn Kippelino von Reinhard Staupe vom NSV denn Bitteschön? Ach wie goldig. Der kleine Bär und die Dachse, zusammen mit den Architekten-Raben bauen alle zusammen ein Bauhaus. Ich hab Herzchen im Auge und blinzel ganz schnell mit awwwww-Ausdruck aus dem Mund. Aber ach so niedlich zeigt sich der wackelige Bauversuch dann doch nicht, denn Kippelino macht seinen Namen alle Ehre. Ich m...

Zombie Kidz Evolution

Na ja, vielleicht frisst Dich nicht die Schule auf, aber vielleicht Herr Lehrer und Frau Lehrerin. In Zombie Kidz Evolution nämlich haben wir es mit einer ganzen Meute von Zombies zu tun, die uns in der Schule auflauern. Wir haben nur eine Chance: Die Schulhoftore zuschließen und dann weiter Mathe pauken. Na ja, dass mit dem pauken gucken wir dann mal, aber erst einmal die Schotten schließen. Scor...

The Mind – The Sound Experiment

Ihr kennt The Mind von Wolfgang Warsch, nicht wahr? Wusstet ihr, dass es auch eine APP gibt? Wusstet ihr, dass es auch The Sound Experiment gibt? Letzterem will ich hier in diesem Artikel mehr Aufmerksamkeit schenken, denn wir haben die letzten Partien mit dem Sound Experiment versucht. Hier der Bericht.

Tippi Toppi

Da bringt Schmidt Spiele ein Spiel heraus, was den Untertitel „kooperativ, kommunikativ, kongenial“ in sich trägt, und bleibt dieser kkk-Alliteration im Titel nicht konsistent? Was soll das? Stattdessen nennen sie das kooperative Kartenspiel von Ken Gruhl Tippi Toppi. BITTE? Tippi Toppi? Was soll das denn sein? Tippi Toppi kann man doch alles nennen, wofür man sonst keinen Namen hat. Tippi Toppi! ...

So Typisch!

So so, ein Kommunikationsspiel mit Klischeebildung und Stereotypisierung. Na das ist ja wieder mal typisch. Ne, eben nicht. So Typisch! Denn genauso nennt sich das kommunikative und kooperative Kartenspiel aus dem Hause Schmidt Spiele, welches sich Matteo Cimenti, Carlo Rigon und Chiara Zanchetta da ausgedacht haben. Zufällig gezogenen Figuren werden zufällig gezogene Gegenstände zugeordnet. Ob da...

  • 1
  • 2