Heiß & fettig: EXIT ist stärkste Spielemarke

EXIT ist stärkste Spielemarke

Wir haben Post von Kosmos bekommen, schaut mal:

„EXIT – Das Spiel“ belegt im ersten Halbjahr 2019 Platz 1 der stärksten Spielemarken nach Umsatz

Stuttgart, 27.08.2019:

„EXIT – Das Spiel“ aus dem KOSMOS Verlag ist weiter auf Wachstumskurs. Die Marke belegt im ersten Halbjahr 2019 Platz 1 der stärksten Spielemarken nach Umsatz in Euro von Januar bis Juni 2019.* Damit schafft es „EXIT – Das Spiel“ innerhalb von nur zweieinhalb Jahren, die bisherige, langjährige Top-Spielemarke von Platz 1 zu verdrängen. Weltweit haben sich die EXIT Spiele bereits über vier Millionen Mal verkauft.

Mit „EXIT – Das Spiel“ veröffentlichte der Stuttgarter KOSMOS Verlag im Herbst 2016 als einer der ersten eine neue Brettspielreihe zum Trendthema Live Escape Games. Weltweit wurden bereits über vier Millionen EXIT Spiele verkauft und die ersten drei Spiele mit dem international wichtigen Spielepreis „Kennerspiel des Jahres 2017“ ausgezeichnet. Aktuell sind rund 20 verschiedene EXIT Szenarien und Bücher zur Reihe erhältlich. Das innovative Spielprinzip funktioniert bei „EXIT – Das Spiel“ genau wie in realen Räumen – nur eben ohne Raum. Zu Beginn stehen den Spielern lediglich eine Decodier-Scheibe und ein geheimnisvolles Buch inklusive Abbildung eines Raumes zur Verfügung. Auf dieser sind unterschiedliche Gegenstände zu sehen; jeder davon mit verschiedenen Symbolen belegt. Mit etwas Kombinationsgabe, Teamgeist und Kreativität entdecken die Spieler nach und nach immer mehr Hinweise, knacken Codes, lösen Rätsel und kommen der Freiheit jedes Mal ein Stück näher. Durch Verändern des Materials sind besonders verblüffende Rätselerlebnisse möglich. Ist das Geheimnis des Raumes einmal gelüftet, kann das Event-Spiel also – wie ein Live Escape Game auch – kein zweites Mal gespielt werden. Das macht den Spieleabend zu einem besonderen Erlebnis. Konzept und Idee der erfolgreichen Spielereihe entstand im Verlag. Für die Entwicklung der originellen Rätselspiele konnte KOSMOS das erfolgreiche Autorenehepaar Inka und Markus Brand gewinnen.

*Quelle: Eurotoys / npd group Deutschland, Teilmarkt „Spiel“

Wundert uns als EXIT-Suchties nicht … 😉

Frittentexte

Come out playing!

Was spielt das schon für eine Rolle? Spielt es überhaupt eine, oder eine ganz entscheidende Rolle? Und was ist „es“? Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans* Mensche...

5-Minute Dungeon in Bild und Ton | #amüsgöll

Eine neue Folge aus der Reihe #amüsgöll ist draußen, und wer wissen will, wie man in einem Dungeon kleinen Fieslingen die Visage poliert, der sollte sich den Cl...

Die Spielfritte setzt sich wöchentlich #spielendfürtoleranz ein

Egal, in welchem Spektrum Du zu Hause bist, be part of the Rainbow mit der Spielfritte und der BrettspielUnion Dortmund. Spielend für Toleranz ist für uns nicht...

Funs Dreier: Bejeweled, Cut the Rope und Wo ist mein Wasser?

Hallo alle zsuammen, ich begrüße euch wieder zu einem weiteren Text in der Rubrik „Funs Dreier“. Wenn ihr noch keinen Text aus dieser Rubrik gelesen haben sollt...

Funs Dreier: Typisch Mann, Typisch Frau, Grimoria und Macroscope

Hallo und herzlich Willkommen zu Funs Dreier, bei dem ich euch 3 Spiele kurz vorstellen möchte, die (unter anderem) ein bestimmtes Element von „Spielzutat“ nutz...

Meeple on Tour by Simone Spielt

Milly ist zu Besuch bei den Spielfritten und stellt ganz schön viele Fragen ...

Funs Dreier: Portobello Market, Vienna und Draco

Hallo alle zusammen, ich möchte euch hier meine neue Rubrik vorstellen, in der ich auf 3 Spiele eingehe und diese in einer Minirezension zusammenfasse. In „Funs...