Punkte

Duck

In dem Kartenspiel Duck von Johannes Krenner, welches bei HUCH! erschienen ist, haben wir ein kleines und flink gespieltes Kartenspiel für 3 bis 5 auf dem Tisch. Unsere Aufgabe: Punkte machen. Diese sammeln wir unter unserem Strandtuch. Nach 5 Runden wird geschaut, wer gewonnen hat. Einfach, nicht wahr? Und so leicht spielt sich auch Duck.

Axio Rota

2017 kam Axio bei Pegasus Spiele auf den Markt. Zwei Jahre später kann man sich die kleine Variante davon in den Schrank stellen – wenn man denn mag. Axio Rota von Reiner Knizia ist wie das Brettspiel und doch anders. Ein wenig. A bissl. Etwas. So mit Kreisen. Und quadratischen Plättchen. Und ohne Pyramide. Aber dafür in klein. So Taschenformat. Egal. Wir schauen heute auf Axio Rota, einem kleinen...

Meisterwerke

Wisst ihr, jede(r) kann bestimmte Dinge gut. Und bei uns allen gibt es auch Dinge, die wir nicht so gut beherrschen. Bei mir zum Beispiel ist es malen. Wenn ich ein Bild male und es anderen zeige, fragen sie mich oft, ob das mein kleines Kind gemalt hätte. „Ich hab kein Kind. Und nein, das hab ich gemalt.“ Vielen Dank. Aber so ist es nun einmal. Kein Wunder also, dass Meisterwerke ein besonders sp...

Dweebies

Tim Roediger hat bei Game Factory das Karten-Sammelspiel Dweebies herausgebracht, bei dem es darum geht die gleichnamigen Dweebies zu sammeln. Dweebies? Was sind denn Dweebies? Nun, so ähnlich wie ein Humpty Dumpty, zwar nicht mit so einer harten und zerbrechlichen Schale, dafür aber mit Charakter. Und das verspricht uns das kleine Spiel: Ein Kartenspiel mit Charakter. Na dann wollen wir doch mal ...

Doppel X

Bei Doppel X haben wir es nicht mit einer Frau als Geheimagentin zu tun. Auch ist mit Doppel X nicht eine flüssige medikamentöse Einnahmesubstanz gemeint, die die Pumpe aufbläst. Auch ist mit Doppel X nicht der Stimmzettel gemeint, dem man durch zwei Xe vollkrakelt. Nein, Doppel X ist das würfelwerfstarke Spaßspiel aus dem Hause Schmidt Spiele. Wir haben uns mal die 6-Seiter aus der Hüfte geschütt...

Zug um Zug – Schweiz

Days of Wonder hat mal wieder eine Erweiterung zu „Zug um Zug“ herausgebracht. Kommt nicht die Frage allmählich auf, ob sich das Thema nicht „totgespielt“ hat? Meine Antwort: NEIN! Es wird immer besser. Denn die Schweiz-Karte ist echt der Hammer. Leider bekommt ihr die Karte nicht mehr so im Verkauf, aber auf der India-Karte ist sie mit bei.

Zug um Zug – Das Kartenspiel

Und noch eins, und noch eins, und noch eins … Das goldene Schienen-Kalb aus der Feder Alan R. Moons ist noch lange nicht geschlachtet worden. Jetzt erweisen sich die Damen und Herren aus dem Hause Days of Wonder eine weitere Veröffentlichung, dieses Mal aber ganz ohne Brett und Zugsteinen. Jetzt gibt es nur noch Karten. Zug um Zug – Das Kartenspiel, erfahrt hier mehr, um was es dabei geht.