Traumfänger

Brettspiele Frittenrezensionen
5

Knusperfritte

Mit dem Kuscheltieren gegen die Albträume

OH MEIN GOTT! Wie unfassbar niedlich ist denn Traumfänger bitte schön? Dieser Kissenbeutel ist einfach unfassbar niedlich. Nicht nur Kinder werden bei diesem Material anfangen zu quieken. Aber Niedlichkeit ist nicht alles – kann das Spiel von David Franck und Laurent Escoffier auch was? Nun, da will ich mal heute drauf eingehen. Traumfänger von Space Cow heute in der Fritteuse, was über Asmodee vertrieben wird.

Ich klatsch Dich weg

Was macht Kind, wenn der Albtraum kommt? Genau: Den fetten Teddy an die Omme zimmern. Nur so wird man den unheimlichen Monstern Herr: „Nimm das Freddy, das ist mein Einhorn!“

Ja, wenn es mal immer so leicht und einfach wäre. Albträume können auch ziemlich fies sein und den gesunden Schlaf abbrechen und zu schrecklichen Erlebnissen machen.

Aber nicht so in Traumfänger, dem Kinderspiel der Kühe aus dem All. Hier haben wir es mit nichts Schrecklichem zu tun. Die Albträume machen nichts. Keine Sorge. Und wir können sie ganz leicht abwehren. Alles was wir brauchen, befindet sich im Bettchen. Wir brauchen Kuscheltiere.

Diese werfen wir den Albträumen an den Latz. Passt die Größe des Kuscheltieres auf den gesamten Leib des Albtraums, haben wir ihn bezwungen und können uns Traum-Plättchen aus dem Kissenbeutel ziehen. Diese brauchen wir, um das Spiel zu gewinnen. Die Traum-Plättchen ziehen wir aus dem unfassbar kuschligen und tollen Kissenbeutel. Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass dieser Kissenbeutel unfassbar niedlich und weich und absolut der Oberhammer ist? Nein? Ist er aber.

Traumfänger zum anschauen

Kaddy und ich haben einen Videoclip zu Traumfänger gedreht, den wir euch hier mal mit einbetten. Hier erklären wir die Spielweise und lassen nicht unbedingt unter den Tisch fallen, dass das Material, der Kissenbeutel und das fette Einhorn mehr als niedlich sind.

 

 

Größeneinschätzung

In Traumfänger, was sich definitiv an Kinder ab 4 Jahren richtet, geht es Größen einzuschätzen, und diese auf den Albtraum zu legen. Vielspieler und Expertenstrategen sind hier schnell unterfordert. Tja Leute, wieder ein Spiel, was sich nicht an euch richtet.

Aber Kinder haben wirklich großen Spaß an diesem Pi-Mal-Augen-Maß. Das tolle Material unterstützt die sinnliche Wahrnehmung und macht aus dem Gesamtpaket ein sehr schönes und kinderfreundliches Spiel. Ich mag es und finde auch als Erwachsener diesen UNGLAUBLICH NIEDLICHEN UND FLAUSCHIGEN KISSENBEUTEL einfach nur toll.

Lecker

  • Was eine schöne Ausstattung und für Kinder echt schön geeignet

Pfui

  • Es wird nach ein paar Partien langweilig

Fazit

Funfairist kreischt heraus

Allein wegen des Beutels ist das Spiel schon der Renner. Aber auch spielerisch ist das Spiel wirklich gut und hilft Kleinkindern beim Pi-Mal-Augen-Maß. Und dennoch muss ich sagen, dass die Langlebigkeit des Spiels auch bei Kindern nach und nach ablässt. Andere Spiele werden öfter auf den Tisch gelegt, Traumfänger schwächt nach ein paar Partien ab. Schade. Aber ab und zu öffne ich die Schachtel und betatsche das wunderbarweiche Kissen. Für mich eine gute Fritte für die kurzfristige Zeit, langfristig wird es aber eher knusprig. Herzlichen Dank an Asmodee, die uns das Spiel zu Rezensionszwecken gestellt haben.
5

Knusperfritte

0:00
0:00