Zug um Zug – Deutschland

Brettspiele Frittenrezensionen
7

Superfritte

Deutschland Teil 2

Züge boomen in Deutschland – ganz ohne Frage. Kennt ihr nicht auch in eurem Verwandten- und Bekanntenkreis Menschen, die um 4 Uhr morgens zu einem bestimmten Bahnhof tingeln, um dort mit ner fetten Kamera von einem neuen Wagen Fotos zu machen, der da auf die Gleise gesetzt wird? Nicht? Nun, ganz selten ist dies nicht in Deutschland. War auch klar, dass Zug um Zug Deutschland aus dem Hause Days of Wonder hier wieder richtig boomt. Aber gab es das Thema nicht schon mal? Erfahrt hier mehr.

Hin und Zurück und wieder Hin

Ein Zug ist ein Zug ist ein Zug … Die „never ending story“ geht weiter und weiter. Auch bei uns geht es weiter in der großen und langen Zug um Zug Reihe. Heute fahren wir (mal wieder) nach Deutschland.

„Um die Jahrhundertwende in Deutschland…

Inmitten herbstlichen Nieselregens kündigt eine Rauchwolke im Münchener Centralbahnhofdie Ankunft des 16:15 Uhr-Zuges aus Nürnberg an. Das Dröhnen des riesigen Motors wir immer lauter und mündet in ein Quietschen, als die Lokomotive qualmend und ächzend am Bahnsteig hält. Sogleich eilen Gepäckträger in Livree herbei, um die Koffer auszuladen. Am gegenüberliegenden Bahnsteig bläst ein Schaffner in seine Pfeife, und schon setzt sich ein anderer Zug in Bewegung – mit Ziel Berlin, der Hauptstadt des Deutschen Reichs …“

Halt stopp stopp stopp!!! Was? Deutschland? Und dann noch ein Zug um Zug davor? Mooooment, das kennen wir doch schon. Was ist da so neu dran? Stimmt. Diese Frage ist berechtigt. Was ist denn da neu dran? Gab es nicht 2006 ein Spiel das Zug um Zug Märklin hieß, und dass eine Deutschlandkarte zeigte? Genau. Trotzdem gibt es nun Zug um Zug Deutschland. Und auch wenn es fast wie Märklin aussieht, Deutschland behandelt, so haben wir ein anderes und für sich stimmiges Spiel vorliegen.

Genau wie die anderen, nur anders

Zug um Zug Deutschland ist ein eigenständiges Spiel – ihr benötigt also keine Zugkarten aus anderen Spielen, Aufträge aus Märklin, oder sonstiges Material. Zug um Zug Deutschland kann so gespielt werden, wie es bei euch auf den Tisch kommt. Es hat einen Spielplan, wieder einmal echt schön gestaltet, 240 Wagons, so dass bis zu 5 Spieler mitmachen können, 110 Wagenkarten, auch hier wieder einmal super schön gemacht und gestaltet, sowie 62 Auftragskarten (hier gibt es 33 Stück mit einer kurzen Strecke, und 29 mit langen Strecken), eine Bonuskarte für die meist erfüllten Aufträge, Zählsteine für die Spieler und eine Spielanleitung.

Das Spiel hat keine besonderen Regeln und kann so gespielt werden, wie man es aus dem Originalspiel von Zug um Zug kennt. Darum spare ich mir hier alles noch einmal euch vorzukauen, lest es am besten HIER nach. Der einzige Unterschied: Es gibt zwei Stapel von Zielkarten – die mit der kurzen und die mit der langen Strecke. Nicht genutzte Zielkarten kommen unter den entsprechenden Stapel zurück.

Auch das Ziehen von Auftragskarten ist etwas erweitert worden – man darf nämlich bei Zug um Zug Deutschland 4 Aufträge ziehen. Die Stapelauswahl ist dem Spieler überlassen.

Gibt es noch weitere Neuigkeiten?

Nicht viele. Nur, dass es auch echt lange Strecken von 7 Wagons gibt, die einem 18 Punkte einbringen. Des Weiteren haben wir auch hier Länderaufträge, die aus Deutschland hinausführen. So kann ein Auftrag auch verlangen, nach Holland, Frankreich, Österreich oder in die Schweiz zu reisen.

Sonst war es das auch. Zug um Zug Deutschland ist nicht besonders innovativ, hat auch nichts Neues zu bieten, sondern besticht durch seine schöne Optik, einen abwechslungsreichen Spielplan und echt wunderschönen Karten. Sollte es da draußen doch noch Menschen geben, die keine Version von Zug um Zug haben, haben hier die Möglichkeit in heimischen Gefilden unterwegs zu sein.

Lecker

  • Ist wie USA und Europa, nur halt Deutschland

Pfui

  • Nein, das ist nicht Märklin

Fazit

Funfairist meint

Ich mag Zug um Zug Deutschland. Auch wenn das Spiel rein gar nichts Neues zu bieten hat, so ist es genauso gut, wie die anderen Spiele auch. Zwar spiele ich USA und Europa immer noch öfter, liegt aber wohl daran, dass ich diese Spiele einfach schon länger besitze und da schon viele Partien gespielt habe. Trotzdem ist die Deutschlandvariante echt toll und von der Spieleverpackung schöner, also die Märklinausgabe.
7

Superfritte