Boom Boom Ballon

Wir trauern um Ballönchen

Wir sind heute zusammengekommen, um zu trauern. Wir trauern um unser Ballönchen, denn es ist von uns gegangen. Das „relativ“ lange Leiden hat endlich ein Ende gefunden, denn nach langen und markerzitternden Minuten verabschiedete sich der kleine rote Gesell mit einem großen Knall. Es hat es geschafft, mögen seine Fetzen die Ruhe finden, die ihm zustehen.

Du warst ein gar lustiger Freund, ein netter Gefährte, der nicht nur Frans Rookmaaker erheiterte, nein, Du hast unser aller Herzen erfreut. Mit Dir hatte man stets Spaß gehabt, nie ging Dir die Puste aus, und Du hast es immer knallen lassen. Doch dann, als Schmidt Spiele dieses „besondere rote Ding“ erschuf, und Du, neugierig wie Du bist, es genauer inspiziertes, passierte es. Was waren wir Außenstehenden betroffen, die ansehen mussten, wie Du eingesperrt gefoltert wurdest. Unter dem Namen Boom Boom Ballon wurdest Du ein Kassenhit, dabei warst Du nicht mehr als die Marienkäferbahn durch die Folterkeller Bratislavas der Kinderzimmer dieser Welt. Mit Nadeln haben sie Dich gepiesakt, sie haben gelacht, gejault, geschrien – nur um Dich leiden zu sehen; was für eine Welt.

Wir trauen heute um Dich, denn Du bist von uns gegangen. Liebes Ballönchen, lass nun die Fetzen da fliegen, wo immer Du auch bist.

 

Images

Das würde Dich auch interessieren

Arschbombe

Heute war ein schrecklicher Tag – ein Tag des Todes. Bei einem Arschbomben-Turnier in einem Schwimm- und Freizeitbad kam es zu schrecklichen Vorfällen. Wir möch...

Das ganze Spiel in 5 Sekunden

Du hast keine Zeit für ein Spielchen? 5 Sekunden hast Du doch, oder? Das ganze Spiel in 5 Sekunden ...

Genau hingeschaut: Die Makrofritte

Es ist wieder Ratestunde angesagt. Oder besser: Wissen, statt raten. In dieser Collage haben wir 6 Bildausschnitte gepackt. Erkennst Du die Spiele?

MB präsentiert … ´GONG`

Mit tiefster Anteilnahme … so trauern wir heute um einen Klang, der uns alle wach machte, der unsere Aufmerksamkeit erregte, unsere Wünsche einläutete. Wir werd...

AARGHtect

Dieser AARGH!tect hat ein letztes Mal Häuser gebaut. Da wurde einmal zu fest zugeschlagen – und dann das. Das war´s.

Mogel Motte

Am Valentinstag, da ist es passiert. Die Mücke aus dem Spiel Mogelmotte hat ein letztes mal gesummt. Kein „bzzzzZ“ mehr, keine fiesen Stiche… Sie wurde zerstört...