Du, Ulrich, sach ma ...

Juuhuuuu!

Es ist wieder Frittenplauschzeit. Und dieses Mal ist sogar endlich mal wieder Frittenplauschpodcastzeit.

Wir haben einen tollen Gast bei uns gehabt – niemand anderen als Ulrich Blum, der uns von Uwe Rosenberg in seinem Frittenplausch empfohlen wurde.

Ulrich Blum

ist hauptberuflicher Spieleautor (*jubel*!), kommt aus der Schwizz und wir durften ihm einige Fragen stellen, die er uns bereitwillig beantwortet hat.

Viel mehr verraten wir an dieser Stelle noch gar nicht, denn das übernimmt Ulrich selbst im Interview.

Viiiieeelleicht haben wir uns ein klitzekleines bisschen verquatscht – daher ist dieser Frittenplausch ganz schön lang geworden. Aber es war einfach so nett mit Ulrich!!!! Davon könnt ihr euch selbst überzeugen.

Als kleines „Schmankerl“ haben wir euch die Themen, über die wir besprochen haben, inkl. der Zeiten innerhalb des Plausches mal aufgelistet, falls ihr keine ganze Stunde Zeit findet. So könnt ihr bequem nach den Themen schauen, die euch interessieren. Aber natürlich würden wir euch unbedingt empfehlen, von Minute 0 bis Minute 63 zuzuhören.

Damit ihr wisst, zu wem die Stimme gehört, hier noch ein Foto von Ulrich, der extra für uns und euch eine Pommes gegessen hat. Danke. Der Koch hat halt Ahnung davon, was gut ist …

 

Ulrich

WEGEN UMBAUS WIRD DIE AUDIODATEI ZU EINEM SPÄTEREN ZEITPUNKT EINGEFÜGT 🙁

Hier dann die Zeiten bzw. Minutenangaben und die Themen für euch:

0:00 : Der beste Jingle der Welt. Und Begrüßung von Kaddy. Und Ulrich.

1:10 : Wer bist du und was machst du so?

2:40 : Spieleautoren

Anmerkungen zu 5:40 : Ich hab leider nichts dazu gefunden …

6:06 : Wie kamst du zum Spielen?

12:38 : Empfohlene Spieleläden in Zürich ?

13:41 : Was gibt´s denn so an neuen Projekten …

20:24 : Digitale Brettspielumsetzungen und appunterstützte Brettspiele

33:32 : Welches Spiel sollte in kochendes Frittierfett getaucht werden?

39:53 : 3 Freunde und eine einsame Insel – mit drei Spielen, welche wären es?
Hier hört man auch nochmal gut etwas zum Thema „Unfähigkeit von Kaddy in Mathe“:
Ulrich + 3 Freunde macht bekanntlich 4 Spieler. Und mit 4 Spielern kann man 4-Spieler-Spiele spielen.
Wenn man dann noch einen 4. Freund mitnähme, dann hätte man 5 Freunde. Dann könnte man auch 5-Spieler-Spiele spielen.
Schlaue Kaddy. ;-D

44:12 : In welchem Spiel würdest du mal gern 24 Stunden in real verbringen?

46:30 : Gibt es ein Spiel ohne ein Problem?!

55:41 : Was bestellst du in einer Pommesbude?

55:55 : Wer sollte demnächst mal bei uns im Frittenplausch zu Gast sein?

58:47 : Sekt oder Selters?!

60:25 : Tschööö! Ulrichs letzte Worte. *evillaugh*

61:50 : Der beste Jingle der Welt.

Lieber Ulrich – an dieser Stelle ein großes, großes Dankeschön dafür, dass du dir Zeit für uns und die Frittenfans genommen hast. Es war ein grandioser Frittenplausch mit dir – danke!
Wir sind anerkannte Ulrich Blum-Fans.

Und ihr, liebe ZuhörerInnen und LeserInnen und GuckerInnen: Wir hoffen, ihr habt genauso viel Spaß gehabt, wie wir und ihr freut euch schon auf den nächsten Frittenplausch.

Images

Ganz frisch ausse Fritteuse!

Frittenplausch mit Fabian Zimmermann

Dürfen wir vorstellen…? Liebe Frittenfreunde! Da es so viele großartige Menschen da draußen gibt, können wir gar nicht damit aufhören, euch noch mehr Frittenpl...

Frittenplausch mit Daniel Gaca

Und die Fritte kriegt den Hals nicht voll! Freunde! Ihr wisst, dass wir Spielfritten eher zur kommunikativen Sorte gehören, nicht wahr? Kein Wunder also, das...

Frittenplausch mit Jürgen Valentiner-Branth

ACHTUNG ACHTUNG! Frittenplausch! Ein neuer Gast!Leudde, es ist wieder so weit! Wir konnten einen neuen Frittenplauscher für euch gewinnen! Empfohlen wurde er vo...

Frittenplausch mit Viktor Kobilke

Trommelwirbel und Fanfaren! Freunde, es ist wieder Frittenplauschzeit und wir freuen uns, dass wir wieder nen super Gast für euch angeln konnten. Nachdem letzt...

Frittenplausch mit Wolfgang Warsch

Einst gab es eine Sage ...Beim Recherchieren haben wir Informationen im Internet gefunden, die unsere Vermutungen bestätigen: Wolfgang Warsch ist ein völlig nor...

Frittenplausch mit Marcel Süsselbeck

Liebe Frittenfreunde, es ist endlich mal wieder an der Zeit für einen Frittenplausch. Wir scheuen ja keine Mühen, um für euch die verschiedensten, spannenden Me...