Verspieltes aus aller Welt

Nürnberg lädt zum Spielen ein

Wenn der verspielte Mensch sich nicht nur ausschließlich mit den Schachteln, Brettern, Karten, Würfeln und Pöppeln auseinandersetzt, die ein Spiel bietet, sondern sich auch dafür interessiert, was für Veranstaltungen im Lebensraum stattfinden, wird er oder sie schnell fündig. Deutschland ist ein sehr verspieltes Land, was massenweise Spieletreffs, Aktionen rund um Spiel, Turniere und Meisterschaften, Flohmärkte und Preisverleihungen anbietet. Besonders bekannt sind zwei Messen, die weltweit Spielende und die, die mit Spielen Geld verdienen, zusammenbringen: Einmal die Spiel in Essen, die immer im Herbst eines Jahres stattfindet, und dann die Spielwarenmesse in Nürnberg, die zum Anfang des Jahres ins Jahr einläutet. Wir waren auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2018 und möchten euch so manches von da berichten.

Die Welt schaut auf Nürnberg

Zumindest das verspielte Auge schaut auf Nürnberg, denn vom 31.01.2018 bis zum 04.02.2018 luden die Messehallen in Nürnberg zum verspielten Zusammentreffen ein. Die Nürnberger Spielwarenmesse ist eine Fachmesse; das bedeutet, dass diese Messe von Menschen besucht werden, die im Spielebereich arbeiten, dort ihr Geld verdienen, Verlage, Autoren, Pressemenschen, Ankäufer und Händler. Der herkömmliche Käufer kommt so nicht in die Halle hinein. Klar, die Spielwarenmesse ist eben keine Verkaufsmesse (wie die Spiel in Essen), sondern bietet Platz und Raum für geschäftliche Abwicklungen, Informationen für kommende „Trends und Neuheiten“, Austauschplattform, um mit weiteren in planerische Gespräche und Verhandlungen zu treten. Wer hofft mit fetter Tüte voller Errungenschaften die Messe zu verlassen, liegt erst einmal falsch – unmöglich ist das nicht, aber dafür ist die Messe erst einmal nicht gedacht.

Die Spielwarenmesse im Jahr 2018 war die 69. ihrer Art. Und wieder konnte die Messe einen Rekord verbuchen: 2.902 Unternehmen aus 68 Ländern waren vor Ort, das Ausstellungskonzept wurde weiter optimiert und schafft in ihrer wahrlichen Artenvielfalt eine sehr gute Übersicht über die Spielbranche, Sonderschauen, Vorträge, Konferenzen und vieles mehr runden dieses fette Angebot ab. Entwicklungen und Neuheiten aus den Bereichen Spiel, Freizeit und Hobby wurden Händlern und Einkäufern geboten. Über 1 Million ausgestellter Produkte beweisen die Branchenvielfalt: Vom Spielzeug über Stofftier, Verkleidungen, Feuerwerkskörper, Ballons und Feiern, Puzzle, Entdeckerboxen und Brett-, Karten- Würfelspiel ist fast alles vertreten. Zusätzlich zeichnete die Spielwarenmesse gleich 4 Produkte mit dem ToyAward aus: eine Kugelbahn der Extraklasse, einen hungrigen Roboter, spannende Experimente und einen ferngesteuerten Automobil-Klassiker im Miniaturformat.

Die Spielwarenmesse in Nürnberg ist wahrlich eine weiträumige und breitflächige Messe. Über 171.000 Quadratmeter breit und auf 12 Hallen verteilt (wenn man es genau nimmt, dann sind es 18 Hallen und mit einer Ausstellungsfläche noch dazu, da sich die Hallen hier und da noch unterteilen), kann so der besuchende Mensch sich die Hacken wund laufen, die Augen farbig schauen, die Nase olfaktorisch füttern und mit den weiteren Sinnen erleben.

Wir möchten euch in diesem Beitrag etwas zu den Neuheiten mancher Verlage schreiben, die im Gesellschaftsspielsektor angesiedelt sind. Hier nun unsere Auswahl und unsere Vorstellung, worauf sich das brett-karten-würfelspielende Herz im Jahre 2018 freuen kann.

Quer durch die Hallen

Damit wir uns nicht falsch verstehen: An vielen Ständen der Verlage waren nicht die fertigen Produkte zu sehen, die wir in Folie eingeschweißt begrabbeln konnten. Ja gab es auch eher so manch selbst ausgedruckten Prototypen zu bestaunen, als fertige Spiele gestapelt zu betrachten. Auch bei den großen Verlagen entstehen Ideen und Konzepte auf Papier, diese werden weiter ausgebaut, geschliffen, dran rum gefeilt und nach und nach gestaltet. Manch Verlag hatte sogar schon fertig produzierte Spiele dabei, aber bei vielen Verlagen gab es dann doch eher n Prototypen zu sehen, oder auch nur Bilder von geplanten Erscheinungen. Wir wollen euch hier verlagsgeordnet ein paar Impressionen von Spieleneuheiten für das Jahr 2018 vorstellen. Und noch einmal: Das ist nur ein Auszug!

Amigo Spiele

01804_schachtelAmigo Spiele hatte wieder eine Fülle an Neuheiten dabei. Bekannt im kleinen Spielkartenformat tummelten sich gleich 6 Neuheiten und eine Neuauflage im Portfolio der Jahresneuheiten.
Bei All you can eat haben wir es mit einer abgespeckten Version von Mausen zu tun. Wir haben alle einen gleichen Kartensatz auf den Fingern, spielen jede Runde verdeckt eine Karte aus, decken diese gleichzeitig auf, und fressen uns dann durch die Nahrungskette: Würmer schlagen sich nicht den Bauch voll – sie stehen ganz unten an der Nahrungskette. Vögel fressen Würmer. Die Vögel werden dann von Katzen verspeist, die von Hunden zerfleddert werden. Der Floh hat das große lachen, denn der piekst den Hund. Schnelles und einfaches Gemetzel am Tisch.

01807_schachtelBei The Cat haben wir es mit einem Geschwindigkeits- und Sortierspiel zu tun. Alle spielen gleichzeitig und versuchen 4 x eine Katzenart zu sortieren; in 4 Stapeln. Das gemeine am Spiel: Die Katzen sehen sich schon ziemlich ähnlich, sehr ähnlich sogar. In all der Hektik kann schon mal ein Fehler passieren. Wild wird getauscht, sortiert und Karten aufgenommen, abgelegt. Schneller und kurzweiliger Sortierspaß.

01806_schachtelKatja Stremmel hat ihr erstes Kartenspiel präsentiert: Krass Kariert, was uns sehr begeistert hat. Wir bekommen Karten auf die Hand, dürfen diese aber nicht sortieren. Karten müssen ausgespielt werden, wodurch Karten in der Hand zusammenrücken, Reihen ergeben, etc. Ein (wie wir finden) großartiges „Stichspiel“, bei dem es geht seine Karten irgendwie loszuwerden, und nicht seine Reserve aufzubrauchen. Die Optik schaut zudem echt klasse aus.

01803_schachtelApropos Optik: Wenn euch The Game zu düster und zu „unschön“ war, ihr das Spielprinzip aber mögt, solltet ihr euch unbedingt Verflucht! von Steffen Benndorf anschauen. Ähnlich wie bei The Game haben wir es mit einem kooperativen Kartenspiel zu tun. Der Verlauf ist ganz einfach: Ihr zieht eine Karte. Ist es eine Kreatur, wird sie ausgelegt. Ist es ein Artefakt, könnt ihr damit gegen die Monster kämpfen. Doch Vorsicht: Manchmal vereinen sich die Monster und greifen als Gruppe an. Werdet ihr zusammen gewinnen, oder gemeinsam untergehen? Ein Spiel für 1-5 Spielende.

01801_schachtelMarco Bohno ist eine Erweiterung von Bohnanza und wieder einmal steckt Uwe Rosenberg dahinter. In dieser Erweiterung müssen wir neben unserem Ackerbau auch Aufgaben auf unserer Reise entlang der Chinesischen Mauer absolvieren. Jede Aufgabe bringt uns dem Reiseziel näher. Diese Erweiterung kann auch mit Ladybohn gespielt werden. Zusätzliche Regeln machen aus der Erweiterung auch eine 2er-Runde und eine Solopartie ist auch möglich.

01805_schachtelDie letzte Neuheit ist ein Stichspiel namens Texas Showdown. Wir spielen in diesem Stichspiel ein Nullspiel, oder auch Ramsch, also, wir versuchen keinen Stich zu bekommen, denn ein Stich bringt einen Minuspunkt, und die wollen wir nicht. Das Besondere an Texas Showdown: Wenn man eine Farbe nicht bedienen kann, und dadurch eine andere Farbe abwirft, erlaubt dies den folgenden Spielenden entweder der ersten Farbe oder der Folgenden eine Karte zu bedienen. Texas Showdown ist ein echt mieses und gemeines Stichspiel, in dem man in größeren Runden den Mitspielenden fein säuberlich in die Knie grätschen kann.

01943_schachtelNeu aufgelegt wurde Hol´s der Geier. Mittlerweile hat das Spiel 30 Jahre auf dem Rücken, und noch immer ist es ein schönes und unterhaltsames Spiel: In der Mitte gibt es Punkte (Plus und Minus), die wir bekommen oder nicht bekommen wollen. Alle spielen eine Karte verdeckt aus, dann wird aufgedeckt und geschaut, wer die Karten bekommt. Einfach, simpel, aber immer noch großartig. In der Neuauflage sind endlich die Erdmännchen zurück, yuchuhhh…

Ein paar wenige Einblicke zu ICECOOL 2 und Leuchtturm (Lighthouse) konnten wir auch erblicken, aber leider können wir noch gar nicht so viel sagen, als dass die Schule wächst und mehr Pinguine schliddern können, und als dass Schiffe durch das Wasser gelotst werden müssen, und Leuchttürme dabei eine Rolle spielen. Mehr erfahren wir im Laufe des Jahres.

Ankama

Bei Ankama Games wurde eine volle Hand mit Prototypen vorgestellt, die im Jahre 2018 auf ihre Veröffentlichung warten. Vieles ist schon in Produktion, oder werden ggf. sogar derzeit auf Kickstarter gebacken. Wir haben uns mal 6 Spiele von den Menschen von Ankama angeschaut, die sicherlich auch hier und da ihre deutsche Lokalisierung erfahren werden. 3 bis 4 Spiele sind noch im Bearbeitungsmodus, und viele Informationen gab es zu den Spielen noch nicht.

45In Boufbowl haben wir es mit einem weiteren Ableger aus dem Krosmaster-Universum zu tun. Ihr wisst schon, diese Spiele mit den schicken kleinen Animepüppchen. In diesem Sportspiel treten zwei Gruppen gegen einander an; je 5 Figuren. Und sie spielen Boufbowl. Über Aktionspunkte bewegen wir uns, machen Touchdowns und sind Boufbowler. Die Miniaturen können auch in der Krosmaster Arena verwendet werden.

42Das äußerst schicke Henhouse Havoc ist ein Strategiespiel für 2 bis 4 Spielende. Sie kontrollieren eine Tierarmee (Hasen, Schweine, Truthähne und Maulwürfe), die sich gegenseitig auf die Mütze haut. Schaden zuführen und Eier sammeln – das nenne ich mal Krieg der Farmtiere.

40Brothers ist noch in der Bearbeitung. Wenn alles gut geht, wird es zum Sommer 2018 erscheinen. In diesem 2 oder 4 Personenspiel, was nur 15 Minuten geht, sind wir im Streit mit unserem Bruder. Wir zäunen Hasen oder Schafe ein. Ein Plättchenlegespiel, bei dem auch Plättchen überlegt werden können.

44Auch Trool Park ist noch in der Entwicklung, und vor Sommer ist da auch nicht mit zu rechnen. In Trool Park (2 bis 5 Spielende, ca. 45 Minuten) eröffnen wir einen Themenpark, den wir weiter ausbauen müssen, Einnahmen generieren und mit Attraktionen Besucher anlocken. Das Interessante am Spiel: Jede Runde wird der Park kontrolliert und bewertet. Also Achtung ist gefragt beim Ausbau des Freizeitparks.

41Ein schnelles 2 bis 5 Personenspiel ist Takers, was ein Kartenspiel ist. 15 Minuten, und ne Partie ist fertig. Die Nationalbank hat ihr Geld in 4 Bereiche aufgeteilt. Nur eine Bank kann man knacken: Welche ist die ergiebigste? Gierig geht es zu in Takers.

46Derzeit auf Kickstarter und gegen Ende des Jahres in den Händen wird Monster Slaughter sein, ein 2 bis 5 Personenspiel, in dem wir Monster spielen, die in einer Hütte die Menschen abschlachten. Uauaua…. In einer üppigen und schicken Ausstattung treten Vampire, Werwölfe, Zombies, etc. gegen die Menschen an.

Asmodee

Auch unter Asmodee gibt es wieder jede Menge, auf das wir uns freuen können. Da unter Asmodee so viele Verlage fallen, ist es kein Wunder, dass so viele Neuigkeiten und Neuveröffentlichungen geplant sind. Wir haben mal ein paar rausgepickt.

Untold, was schon letztes Jahr bei Hub Games erschienen ist, erhält seine deutsche Lokalisierung. Es ist wie Story Cubes als Brettspiel. Geschichten erzählen und erfinden wird nun niemandem mehr schwerfallen. Wir sind ganz gespannt auf Untold, denn Geschichten erzählen wir uns immer gerne.

61Nicht nur seit Codenames, aber sehr oft seit dem, versuchen wir unseren Teammitgliedern Begriffe zu erklären, ohne, dass die Mithörenden etwas ahnen. So geht es auch in Decrypto zu, dem neuen Spiel aus dem Hause Scorpion Masqué. Wir versuchen nämlich hier unsere Begriffe zu cheffrieren, und hoffen darauf, dass nur unser Team unsere Chiffren knacken können. Kommunikativ, schön gestaltet und unterhaltsam wird es in diesem Spiel zugehen.

60Bei Libellud kommt ein schnelles Würfelspiel für 3 bis 5 Spielende heraus. Ein riesiges Alien aus Gelee verwüstet die Stadt. Unsere Aufgabe ist es Gewebeproben zu sammeln, so dass unsere Wissenschaftler gegen das Alien antreten können. Wir strömen in die Bezirke der Stadt aus und versuchen Gelee zu sammeln. Schnell, würfelmäßig und auf Zeit, das alles in einem quietschpinken Setting. Wir sagen: GEILO! Attack of the Jelly Monster lautet der Titel.

Das Prinzip von Mausen, eigentlich komplett das gleiche Spiel, wurde in Schreck und weg! übernommen. Im Gegensatz zu Mausen fressen wir nur nicht die Tiere, sondern erschrecken sie. Strawberry Studios haben wieder mit voller Hand in die Grafikabteilung gegriffen und ein wunderschönes 1-8 Personenkartenspiel herausgebracht. Die Grafik ist einfach nur herzerwärmend und überaus toll. Haltet Ausschau nach Schreck und weg!.

65Auch die Space Cowboys lassen die Finger nicht vom Rätselraten. Unlock! erhält seine dritte Ausgabe. In der dritten Ausgabe gehen wir (zurück) ins Labor, in die fantastische Welt von Oz und in den Wilden Westen. Wer einmal die Spannung von Unlock! erlebt hat, wird sicherlich mehr haben wollen. Zum Glück kommt da noch mehr.

66Und wo wir gerade beim Rätselraten sind, dann bleiben wir bei den Space Cowboys. Auch T.I.M.E Stories wächst und wächst. Die nächsten Missionen sind angekündigt: In Bruderschaft der Küste begeben sich die Zeitagenten ins Jahr 1685, ab in die Karibik zu den Piraten und Schurken. Wer das Einsteigerszenario Santo Tomás de Aquino kennt, wird hier seine Fortsetzung finden.
Das Hadal-Projekt führt uns in die Zukunft, ins Jahr 2099. Bei diesem Abenteuer geht es unter Wasser. Wenn da mal uns nicht die Luft wegbleibt …
Eine dritte Auskopplung wird Madame sein, das uns ins Jahr 1673 bringt, und damit gleich zu Ludwig den 14., ins pudergetünchte Barock und in die Zeit der appen Köppe.

64Damit sind wir aber noch nicht am Ende der Rätsel-Stunde. Watson & Holmes ist ein Deduktionsspiel, was ebenfalls bei den Space Cowboys herauskommen wird. 13 eigenständige Fälle sind bisher fertig und die nächsten sind schon in Planung. Ein Rätselspaß für 2 bis 7 Spielende. Wir freuen uns schon sehr auf dieses kooperative Detektivspiel und denken an das Criminal-Cabinet von Sherlock Holmes aus dem Jahre 1985 zurück.

Huch!

52Ich mag kooperative Spiele und auch sehr gerne Kinderspiele. Das wissen sicherlich schon einige von euch. Und auch dem Essen bin ich und sind wir nicht abgeneigt. Darum freue ich mich schon sehr auf Cookies, denn Cookies ist ein kooperatives Kinderspiel, in dem wir Plätzchen in einem Ofen backen. Und das auf Zeit. Ach ja, Spiele auf Zeit mag ich auch. Wir spielen gemeinsam gegen die Uhr und backen unsere Plätzchen. Schaffen wir es gegen die Zeit? Ein rasantes Spiel mit einem 3D-Ofen.

53Auch sehr niedlich schaut das Rennspiel Dragorun aus, was für 2 bis 5 Spielende ab 8 Jahren ist. Wir können auf die Dinos Danny, Didi, Diego, Dragma und Dragobert setzen. Wer wird das Rennen machen? Hmmm, höre ich hier Kamele husten? Egal, süß schaut das Spiel in jedem Fall aus, und wir schauen uns das auf jeden Fall auch an.

54Ein weiteres kooperatives Kinderspiel ist Die kleine Hexe – Heia, Walpurgisnacht (übrigens bringt Huch! gleich zwei Die kleine Hexe Spiele raus; das Brettspiel mit Memory-Mechanismus, und dieses hier). In Heia, Walpurgisnacht haben wir es mit einem Magneten zu tun, der unsere Hexe bewegt und fliegen lässt. Das Spiel wird aber nicht am Tisch stattfinden, sondern im ganzen Kinderzimmer, wenn nicht sogar im ganzen Haus. Wir sammeln gute Taten ein und laufen dabei kreuz und quer durchs Haus.

Spannend wird auch Blank sein, ein Kartenspiel, was mit vielen leeren Karten daherkommt. Der Witz: Nachdem ein Spieler eine Partie gewonnen hat, beschriftet er eine Karte und bringt damit eine neue Regel ins Spiel. Nach und nach wird aus einem eher blanken Spiel ein volles und vor allem einzigartiges Spiel. Auf diesen Kreativspaß freuen wir uns schon sehr.

Im Anlegespiel Seikatsu legen wir einen Garten aus. Vogelschwärme und Blumenreihen zwitschern und blühen uns Punkte zu. In diesem Spiel für 1 bis 4 Spielende geht es wahrlich wunderschön malerisch zu.

56Und dann haben wir von Huch! noch Outback, ein Spiel für 2 bis 4 Spielende. In Outback müssen wir mit Würfelglück und Taktik Punkte einheimsen. Das machen wir, indem das Känguru, Koala, Schnabeltier, Emu und Waran gut platziert werden. Schafft man es das Land gut zu besiedeln, winkt der Sieg recht bald in diesem Familienspiel.

Iello

Unter Hutter werden in Deutschland die iello-Spiele vertrieben, und von den Spielen, die iello (und deren Kinderabteilung, siehe weiter unten unter Loki) herausbringt, ist uns Fairy Tile und The Legend oft he Cherry Tree besonders ins Auge gehüpft.

5857Fairy Tile ist ein Spiel, in dem wir Gebiete erforschen, Figuren bewegen, Märchen erzählen. Wir erleben ein Märchen, blättern im Märchenbuch herum und versuchen Aufträge zu erfüllen. Ob man aber die Liebe der Prinzessin und des Ritters im Plan verfolgt, oder ob der Drache eine besondere Rolle spielt, nun, das wird eine Partie Fairy Tile verraten. Ein Spiel für 2 bis 4 Spielende.

The Legend oft he Cherry Tree ist ein Push-your-Luck-Spiel, bei dem es darum geht Blütenblätter zu sammeln. Unterschiedliche sind ganz nett. Doch Vorsicht, auch schwarze Blüten sind im Umlauf, und die beenden den eigenen Spielzug. Schön gestaltet und schnell gespielt. 2 bis 4 Menschen können hier ihre Freude haben.

Kosmos

34Catan-Fans aufgepasst, es gibt wieder was Neues am Catan-Himmel. In Catan – Der Aufstieg der Inka kommt ein neues und weiteres Spiel aus der Catan-Familie in eure Regale. In diesem 3 bis 4 Personenspiel errichten wir Kulturenstädte, die wir wieder untergehen lassen müssen. Traurig, aber notwendig. Zum Tausch und Bau kommen Fisch, Koka und Federn hinzu. Die Optik ist wunderschön und wir sind echt gespannt, wie das „neue“ Catan sich spielen lässt.

24Ubongo, eine weitere Marke von Kosmos, bekommt auch etwas Neues. Ubongo Solo ist ein Spiel für die, die endlich mal alleine spielen wollen, oder die sich die Freunde schon vergrault haben. Ubongo Solo hat 546 Level in sich, die es zu meistern gilt. Knobeln, nicht nur für Profis. Das Spannende an Ubongo Solo: Im Spiel kommen immer weitere und andere Legeregeln hinzu. Eine fette Box für Knobelfans.

25Die dritte große Marke von Kosmos ist Andor, und auch wenn Michael schon gesagt hat: AUS! SCHLUSS! SENSE! Können wir uns auf noch etwas mehr Andor freuen. In der Taverne tummeln sich viele Andor-Süchtige herum. Zwei von ihnen, Dorothea Michels und Matthias Miller, haben eine Erweiterung für das Grundspiel herausgebracht: Die verschollenen Legenden I. Aha! Teil eins also. Das lässt uns hoffen auf noch mehr Andor.

2928Exit ist mittlerweile zur vierten großen Reihe von Kosmos geworden. Schon über 1.000.000 verkauft, und es hört und hört nicht auf. Zwei neue Vertreter auf den Spieletisch gibt es nun: Das mysteriöse Museum (Einsteigerniveau) und Die unheimliche Villa (Fortgeschrittene). Für Leseratten wird auch Buch 2 rauskommen, nämlich: Tagebuch 29. Ein Forscherteam hat 28 Wochen lang geforscht und getüfftelt. In der 29 Woche sind alle verschwunden. Was ist passiert? 63 Rätsel gilt es zu knacken.

26Kosmos will mit Lost Cities eine weitere Marke aufbauen. Lost Cities ist schon seit Jahren bekannt. Reiner Knizia steckt dahinter. In den Staaten verkauft sich Lost Cities wie blöd – nun versucht man den deutschen Markt damit zu besiedeln. Ob´s klappen wird? Wir schauen mal. Ein 2 bis 4 Personenbrettspiel kommt jetzt auf den Markt, was irgendwie an Keltis erinnert. Das alte Duell-Spiel wurde überarbeitet und eine ToGo-Variante ist auch schon fertig. Klimper-Klimper …

27Auf der Messe in Nürnberg hat das abstrakte drop it für Interesse gesorgt, zumindest dann, als ich vorbeischaute. In drop it werfen die Spielenden Spielsteine in ein aufrecht stehendes Spielbrett. Geschicklichkeit und Taktik sind gefragt. Ein Spiel, was ich mir mal genauer anschauen werde.

23Von Rüdiger Dorn ist Mercado vorgestellt worden. Mercado ist ein 2 bis 4 Spielerspiel, in dem wir vom Marktplatz Waren kaufen. Dabei grabbeln wir Geld aus unseren Beuteln. Ob es sich um „richtiges“ Geld oder Falschgeld handelt, nun, das werden wir sehen. Ein großes Familienspiel, an dem ich sofort weitergegangen bin.

31Und zum Schluss noch ein Kinderspiel, was in Sachen Optik und Ausstattung schon viel richtig macht, ist Geisterfalle. Wir sind Ghostbusters und jagen Geister. Auf einer Kugelbahn lassen wir unsere Kugeln sausen und versuchen die Geister zu fangen. Süßes und lieb gestaltetes Kinderspiel für 2 bis 4 Spielende.

Loki

Iello hat mit Der mysteriöse Wald abgeräumt wie sonst was. Und wohl schon etwas länger wächst bei den Franzosen die Idee, eine eigene Kinderspielmarke aufzuziehen. Nun ist es soweit, mit Loki startet iello seine Kinderspielreihe. Und die ersten drei Spiele sind auch schon fertig.

49SOS Dino klingt ziemlich niedlich und interessant. In dem kooperativen 1 bis 4 Kinderspiel müssen wir unsere Dinokinder retten, denn Lava überflutet das Land. Die Figuren sind richtig niedlich und wer den Film: In einem Land vor unserer Zeit auf dem Tisch haben will, der sollte mal ein Auge auf SOS Dino werfen.

47Das Plättchenspiel Farmini ist ein kurzes Legespiel für 1 bis 4 Menschen, und nach ca. 15 Minuten ist das Spiel auch schon rum. Wir ziehen und spielen Plättchen, legen diese aus und an, und versuchen unsere Tierchen einzuzäunen. Achtung, der Fuchs geht um und versucht sich die Plauze voll zu schlagen.

48Troll & Dragon ist das dritte Kinderspiel und besitzt ein Push-your-Luck-Element. Gold-Nuggets und Diamanten wollen gezogen werden. Doch nicht so gierig sein, denn evtl. wacht das Monster auf und dann ist aber Schicht-im-Schacht mit dem Klau.

Noris Spiele

35Ja, keine Bange, die Welle der Escape Rooms ist noch lange nicht abgeebbt. Wir bekommen auch von Noris wieder Nachschub für unseren Decoder. Zwei neue Escape Room Abenteuer warten darauf, von uns angegangen zu werden. In The Dentist werden wir auf den Stuhl eines diabolischen Arztes gefesselt. Au Backe, das ist aber fies. Schaffen wir es innerhalb von einer Stunde dem Bohrer zu entfliehen?
Bei Secret Agent (Operation Zekestan) müssen wir eine Waffe zerstören, mit der die Welt in Schutt und Asche gelegt werden soll. Können wir die Katastrophe abwenden?

NSV

19Beim Nürnberger Spiele Verlag sind es 3 Spiele, die uns aufgefallen sind. Einmal illusion von Wolfgang Warsch. In illusion haben wir es mit einer Art Anno Domini zu tun, nur dass wir auf den Karten Farben sehen, und wir den prozentualen Anteil der Farben einschätzen müssen. Das ist gar nicht so einfach und oft wird man in die Irre geführt. Ein schönes kleines Spiel mit viel Verblüffung.

17Das zweite kleine Spiel, ebenfalls von Wolfgang Warsch, ist The Mind. Wow, ein ganz großartiges Spiel, was kooperativ gespielt wird. Wir müssen Karten ablegen, aufsteigend. Klingt wie The Game. Während man bei The Game noch etwas reden durfte, ist bei The Mind strengstes Redeverbot. Darum: Schaut euch in die Augen und erfühlt die Karten, die eure Mitspieler auf den Händen haben. Großes Spiel in kleiner Verpackung.

18Letztlich kommt noch ein etwas größeres Spiel beim nsv heraus: Würfelland. Mit Farbwürfeln können wir auf unserem Zettel Farbwaben abstreichen. Ziel: Eine Farbe weg haben und 9 Schätze finden. In jeder Runde können alle vom Würfelwurf profitieren. Erinnert stark an Noch mal, und ist doch wieder irgendwie anders.

Pegasus Spiele

8Musste man bei Mein Traumhaus die Inneneinrichtung und die Räume im eigenen Haus planen, so müssen wir in Film Ab! die Zuschauer geschickt platzieren, so dass es ordentlich Punkte gibt. In einem Kinosaal setzen wir nach und nach das Publikum in den Kinosaal, nur will Person A gerne da sitzen, und Person B gerne neben Person C, wenn Person D aber vor einem sitzt, dann gibt es Minuspunkte und so weiter und so fort. Ein schnelles und legefreudiges Familienspiel für 2 bis 4 Popcornfreunde.

Wer kein Bock auf Popcorn und Kino hat, stattdessen lieber Einhörner und Kekse haben will, der bekommt auch 2018 genügend geboten. Wieder bringt Pegasus Spiele etwas zum Trend Einhorn heraus, nämlich: Der Superkeks (das ist Love Letter mit Einhörnern), Mampf Mampf (was ein Mau Mau mit Einhörnern ist) und Die fiesen Keksdiebe (was eine Variante von Werwölfe ist, nur mit Einhörnern). Also, schwimmt mit im Einhornglitzertrend vom Pummel Einhorn.

11In der Kinderspielvariante zu Magic Maze (hier Magic Maze Kids) müssen wir einem verwandelten König helfen. Ab 5 Jahren soll das Spiel spielbar sein, 11 Tutorials besitzen und 2 bis 4 Kindern Freude bescheren. Ich schätze mal, dass auch Erwachsene an diesem süßen Kinderspiel ihre Freude haben werden.

1Nimble (Edition Spielwiese) ist ein schnelles Kartenspiel für 2 bis 4 Spielende. Es dauert nur so um die 1 bis 5 Minuten. Das kann man echt schnell mal zwischendurch spielen. In nimble spielen alle gleichzeitig und versuchen ihre Karten auf Ablagestapeln loszuwerden. Dabei ist Farberkennung und äußerste Konzentration gefragt. Die Farbe in der Mitte des Kreises gibt vor, welche Karte mit der Randfarbe abgelegt werden muss. Klingt leicht, ist es aber wirklich nicht.

14Eine große Vorfreude haben wir auf Deadline, einem kooperativen und deduktiven Krimispiel, was in diesem Jahr eine deutsche Lokalisierung erhält. Schon bei Wizkids 2017 erschienen, werden bald auch deutschsprachige in den Genuss von den 12 Fällen kommen. Wir müssen die Fälle anhand von Karten und Hinweisen lösen. Wir sind gespannt.

9Auch das Kennerspiel Outlive, was erfolgreich über Kickstarter finanziert wurde, wird von Pegasus auf Deutsch erscheinen. In einer postapokalyptischen Welt sind wir auf der Suche nach Nahrung, Ausrüstung, Munition und so weiter. Kurz: Es geht ums nackte Überleben. Nur wer die Ellenbogen hochbekommt und taktisch plant wird in diesem wunderschönen Spiel lange am Leben bleiben.

Wer auf Lovecraft und kooperative Spiele steht, wird bei Pegasus in diesem Jahr fündig werden. Mythos Tales ist eine Mischung aus Brettspiel und Solo-Abenteuer. Zwar können 1 bis 8 Menschen sich an den 8 Fällen versuchen, aber im Gegensatz zu vielen anderen Spielen dieser Art entscheidet kein Würfelwurf oder keine Karte, sondern die Entscheidung der Gruppe, wie das Spiel weitergeht. Hört sich sehr spannend an – das behalten wir mal im Auge.

Queen Games

36Im Kinderspiel Kobold sind wir die Kobolde, die im Kinderzimmer den kleinen Moritz ihren Schabernack treiben. Wir müssen nämlich gleiche Spielsachen sammeln. Aber Vorsicht ist geboten, denn Moritz leuchtet in seinem Kinderzimmer die Ecken aus – und in den Taschenlampenschein wollen wir nicht geraten. Süßes kleines Kinderspiel für 2 bis 4 Spielkinder.

37Das Spiel Luxor ist ebenfalls für 2 bis 4 Spielende, jedoch handelt es sich hier eher um ein Familien- statt Kinderspiel. In Luxor gilt es einen Tempel auszuräumen und die Pharaogruft zu erreichen. Dabei versuchen wir unsere Abenteurer geschickt durch das sich ändernde Tempelinnere zu lenken. Schätze sammeln, schnell und klug bewegen, besser als die anderen sein – darum wird es in Luxor gehen.

Ravensburger

Bei Ravensburger erscheint ein Legacy-Spiel aus der Feder von Inka und Markus Brand. The Rise of Queensdale lautet das Spiel, was sich über Partie über Partie entwickelt. Pro Runde gilt es Epochenziele zu erreichen. Schafft man diese, wächst und gedeiht das Spiel von Runde zu Runde. Wir freuen uns schon auf das Spiel und auf die Möglichkeiten das Spielmaterial „wachsen“ und verändern zu lassen.

Schmidt Spiele

49276_KG54_Mauerhuepfer_Deckel_FINAL3Agentenjagd ist ein Zwitter aus Brettspiel und APP. Wir sind die Agenten und versuchen (am besten möglichst schnell) einen Spion ausfindig zu machen. Wir sammeln Hinweise und versuchen den Ort des Spions zu entschlüsseln. Dabei müssen wir eng mit der APP zusammenspielen. Wer es schafft den Spion gefangen zu nehmen, hat die Agentenjagd für 2 bis 4 Spieler gewonnen.

49323-BLACK_DOG_DECKEL_KG35_FINAL2016Die Quacksalber von Quedlinburg haben unsere Aufmerksamkeit vollkommen erhalten, denn das Spiel weist eine wunderschöne Optik auf. Im Spiel sind wir Quacksalber und Wunderdoktoren und müssen irgendwelche Tränke erfinden, die kein Mensch braucht, aber jeder haben will. Die Zutaten sammeln wir in einem Beutel und mischen daraus Tränke. Laut Angabe von Schmidt Spiele soll man an die 2000 unterschiedliche Tränke brauen können. Also, viel Abwechslung ist bei diesem Spiel geboten. Wir sind gespannt.

69Aus der Reihe „klein & fein“ kommt ein weiteres Würfelspiel, bei dem alle einen Zettel vom Block bekommen, und nach und nach Kästchen abstreichen. Punkte machen, Farben würfeln, clever sein. Ganz schön clever lautet das sehr bunte Spiel, was sich neben Noch mal! wunderbar macht. Wir gehen davon aus, dass auch dieses Spiel Suchtcharakter hat.

Zoch

59Etwas Fingerspitzengefühl sollte man bei Saus und Braus haben, dem Kinder- und Familienspiel für 2 bis 4 Menschen. Die Hexe Winnie sitzt auf einem Besen. Damit sich Winnie über das Spielfeld bewegen kann, schnippt man den Besen mit dem Zauberstab an, so dass sich die Hexe wie ein Kreisel bewegt. Wohin der Besen zeigt, bestimmt die Flugrichtung. Ziel: 5 Zutaten für den Hexentrank sammeln.

68Äußerst imposant und hochstaplerisch ist Menara, ein kooperatives Bauspiel für 1 bis 4 Spielende. Wir bauen ein sehr verwinkeltes und abstraktes Bauwerk. Eine ruhige Hand, Unterstützung und Teamwork sind gefragt. Wir bauen ein wahrlich mehrstöckiges Kunstgebilde. Das Spiel klingt sehr interessant und sieht aufgebaut auf dem Tisch echt toll aus. Hoch, bunt, imposant!

73Geistesblitz gehört mit zu unseren Lieblingsspielen, wenn es um Reaktion und Schnelligkeit geht. Leider haben in unseren Partien Kinder das Nachsehen – wir sind einfach zu schnell. Zum Glück kommt jetzt Geistesblitz Junior, eine sehr abgespeckte Version des Originals. Ab 4 Jahren spielbar und immer noch schnell und reaktionsstark. Weiterhin deckt man eine Karte auf, nur muss man jetzt einfach das greifen, was auf der Karte eindeutig zu sehen ist. Jetzt können die Kurzen auch alleine spielen.

Ein herausgepickter Überblick

Puh, das war aber jetzt ganz schön viel. Wie schon anfangs geschrieben, dies sind längst nicht alle Ankündigungen. Wir haben nur ein paar herausgepickt, denen wir gerne ein Auge, eine Nase, einen spielerischen Leib zuwenden wollen. Und so heißt es wieder: Auch 2018 wird nicht langweilig werden, zumindest hinsichtlich des verspielten Seins nicht.

Wir wünschen euch viel Vorfreude auf die kommenden Neuheiten. Wir haben diese auf jeden Fall.

Frittentexte

Heiß & fettig: Herbstneuheiten aus dem Hause Amigo Spiele

Amigo Spiele hat die Herbstneuheiten veröffentlicht, und wir sind schon ganz heiß auf so manche Spiele. Wir möchten euch hier die Herbstneuheiten 2019 vorstelle...

Die Verleihung des Spiel des Jahres 2019

HEUTE IS WAS BESONDERES!! Wir haben diesen Text hier für euch auch eingesprochen, damit ihr das hören könnt, wenn ihr unterwegs seid. Einfach anschmeissen und ...

Berlin, Berlin, wir waren in Berlin

Wie heißt es so schön in manch Äther? „Liebe Freunde und Freundinnen der analogen Unterhaltung“. Ja, und analog gab es zuhauf in Berlin, denn wir, die Spielfrit...

Frittenplausch mit Jens Merkl

Leute! Es ist wieder soweit! Es ist Zeit für einen Frittenplausch! Wir haben wieder einen ganz wunderbaren Gast für euch an unsere Pommestheke geholt und wir...

Heute ist der Gewinnspieltag der Kuh!

Muuuuuuuuuuuuuuuuh!! Wusstet ihr eigentlich, dass es ganz verrückte Feiertage gibt? Heute zum Beispiel ist der Tag der Kuh. Tag. Der. Kuh. Glückwunsch,...

Come out playing!

Was spielt das schon für eine Rolle? Spielt es überhaupt eine, oder eine ganz entscheidende Rolle? Und was ist „es“? Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans* Mensche...

Das Rom-Wald-Zwilling-Gewinnspiel ist vorbei!

Liebste Frittenfreunde, was ist da los bei euch? Ihr seid ja alle versteckte Künstler - ja, wahre POETEN!! Wir haben uns über eure tollen Gedichte wirklich s...

Infected in Bild und Ton | #amüsgöll

In diesem Gruppenspiel versuchen wir uns nicht vom Pestdoktor erwischen zu lassen, denn der macht uns krank. Aber so richtig krank.

Kinderspiel des Jahres – Die Verleihung im Jahr 2019

Auch im Jahr 2019 wurde das Kinderspiel des Jahres gekürt. Wir waren in Hamburg am 24.06.2019 im ehemaligen Hauptzollamt vor Ort und konnten der Nennung beiwohn...