Frittenplausch mit Jimmy Maas

Frittenplauschzeit!!

So Leute, alle ab auf den Stepper. Heute haben wir einen neuen Frittenplauschgast bei uns an der Fritteuse: Jimmy Maas! Jimmy ist der Autor von “Auf der Walz”, ein Spiel, das bei Spielworxx erschienen ist. Hier könnt ihr euch auch ein paar Videos anschauen.

Der Fabian hat den Jimmy vorgeschlagen und wir freuen uns, dass er dabei ist!

(c) www.spielworxx.de

Wenn wir richtig informiert sind, ist dein erstes Spiel bei Spielworxx erschienen: „Auf der Walz“ – und es ist schon ausverkauft! Oder? Welche Gefühle gab es in dir, als du die Schachtel in Händen hieltst?

Jimmy: Das war schon ein irres Gefühl nach 7 Jahren Protogeschnipsel jetzt endlich das fertige Spiel in den Händen zu halten. Ich habe erst mal alles ausgepackt, aufgebaut und habe mir das alles längere Zeit glückselig angeschaut. Eine tiefe Zufriedenheit hat sich in mir ausgebreitet mit der Hoffnung, dass es viel Spielfreude bescheren wird.

Du bist ja auf diese Idee dieses Spielthemas gekommen, weil du selbst auf der Walz warst. Wahrscheinlich hast du genug erlebt, um 3 Bücher darüber zu schreiben … Welche Situation auf dieser „Reise“ war diejenige, die dir bis heute am präsentesten ist?

Jimmy: Das einfache, freie Leben. Es ist unglaublich wie wenig man braucht und was man alles mit seinen Händen erreichen kann. Oft standen wir an einer Kreuzung ohne festes Ziel und warfen ein Markstück für links oder rechts. Je nachdem, ging die Geschichte weiter. Diese 3 Jahre haben mir viel Grundoptimismus gegeben und ich mache mir seither wenig Sorgen um die Zukunft. Irgendein Türchen geht immer auf und irgendwie geht es immer weiter. Meist anders als gedacht aber meistens besser. Es gab nicht „die eine Situation“, es waren so viele.

Auf die Walz zu gehen ist ja nicht (mehr) unbedingt an der alltäglichen Tagesordnung. Wie kam es dazu, dass du dich dazu entschieden hast, loszuziehen? Vermisst du diese Zeit manchmal?

Jimmy: Es war ein reiner Glücksfall, dass ich an diesem einen Abend im Motorradclub in Melchingen am Tresen saß und der ehemalige Wandergeselle Julian Letsche sich neben mich platzierte. Er erzählte mir von der Walz und ich dachte, dass das nur Zimmermänner machen. Als er mich darüber aufklärte, dass auch Maurer auf die Walz gehen, war für mich alles klar.

Die erste Zeit nach Tippelei habe ich noch oft davon geträumt, denn ich hatte nie vorher und auch nicht nachher so eine unglaubliche Freiheit ausleben können. Mit meiner Frau und der Familiengründung haben sich dann aber die Prioritäten verschoben. Jetzt bin ich froh, dass die Walz nach so langer Zeit immer noch ein lebendiger Teil meiner Lebensgeschichte ist.

Spielst du sonst auch viel in deiner Freizeit? Wenn ja: In welche Richtung greifst du bei den Spieleschachteln eher? (also: lieber große Klopper oder lieber schnell gespielt?) Und hast du auch andere Hobbies? Du scheinst ja noch was in Sachen Pfadfindern zu machen, nicht wahr?

Jimmy: Ich bin ein verspielter Typ. Seit die Kinder auf der Welt sind noch viel mehr.  Ich ging  mit ihnen, entsprechend ihrem Alter,  auf eine spielerische Entdeckungsreise.

Ich spiele lieber die Spiele wo man sich ein bisschen treiben lassen kann und nicht alles planbar ist. So eine Mischung aus Strategie, Zufall und Interaktionseinfluss mag ich gerne. Pfadfinder sein ist eine Lebenseinstellung  auch wenn ich nicht mehr aktiv bin. Im Familienkreis haben wir  aber eine Waldhütte und da kann ich mich noch austoben mit Lagerfeuer, Natur, etc.

Wenn du ein Tier sein könntest, welches wärst du am liebsten und warum?

Jimmy: Ein Roter Milan. Wenn ich ihn am Himmel sehe,  denke ich an Freiheit und zwecks dem Überblick.

Welche 3 Spiele würdest du mit auf eine einsame Insel nehmen? Genug Freunde dürftest du , wenn nötig, natürlich auch mitnehmen 😉

Jimmy: Tack, Dixit und mein eigenes natürlich.

Welches Spiel würdest du am liebsten in kochendes Frittierfett tauchen, damit du es niemals wieder spielen müsstest?

Jimmy: Village. Komisch, aber irgendwie hat mich dieses Spiel gar nicht angesprochen.

In welchem Spiel würdest du gerne einmal 24 Stunden in real verbringen, wenn du es dir aussuchen dürftest?

Jimmy:  Legenden von Andor

Was bestellst du, wenn du in eine Pommesbude gehst?

Jimmy:  Currywurst mit Pommes

Gibt es jemanden, den du uns als einen unserer nächsten Frittenplauschgäste vorschlagen würdest, weil er oder sie so richtig cool ist??

Jimmy:  Lothar Hemme. Er war Redakteur bei Ravesburger  und ist jetzt in Rente. Er hat mir unglaublich viel geholfen und ist ein Freund geworden.

Und nun – deine letzte Aufgabe – Mayo oder Ketchup? Bitte wähle eine der beiden Möglichkeiten aus und entscheide aus deinem Bauch (oder Herzen?? Wenn es um Pommes geht, ist es ja doch meistens das Herz…) heraus.

  • Mayo oder Ketchup?

Jimmy: Ketchup

  • Bier oder Wein?

Jimmy: Bier

  • Zu Fuß oder mit dem Rad?

Jimmy: Zu Fuß

  • Horror oder Komödie?

Jimmy: Komödie

  • Meerschweinchen oder Hase?

Jimmy: Hase

  • Wanne oder Dusche?

Jimmy: Dusche

  • Wiese oder Sand?

Jimmy: Wiese

  • In die Ferne schweifen oder das Gute, das so nahe liegt?

Jimmy: Heute-das Gute, das so nahe liegt.

  • Miteinander oder gegeneinander?

Jimmy: Miteinander

 

So, so schnell ist ein Frittenplausch auch schon wieder vorbei! Wir hoffen, es war für euch genauso interessant, wie für uns, einen Einblick in die Walz und das Leben von Jimmy zu erhalten. 🙂

Images

Ganz frisch ausse Fritteuse!

Frittenplausch mit Marco Teubner

Liebe Frittenfreunde, wir freuen uns, dass wir endlich wieder einen neuen Gast an der Fritteuse haben! Heute ist es Marco Teubner, der vom lieben Jens vorgeschl...

Frittenplausch mit Jimmy Maas

Frittenplauschzeit!! So Leute, alle ab auf den Stepper. Heute haben wir einen neuen Frittenplauschgast bei uns an der Fritteuse: Jimmy Maas! Jimmy ist der Au...

Frittenplausch mit Gerhard Hecht

JUHUUUU! Freunde des gepflegten Frittenplauschs - es ist endlich mal wieder so weit: Wir haben einen neuen Frittenplauscher für euch an die Fritteuse gezerrt...

Frittenplausch mit Citie Lo

Es ist wieder an der Zeit, liebe Frittenfreunde, euch einen weiteren Frittenplauscher vorzustellen: Heute haben wir Citie Lo an der Fritteuse, den Carlo in sein...

Frittenplausch mit Florian Racky

Liebe Frittenfreunde, es ist wieder einmal Zeit für einen Frittenplausch. Der gute Fabian hat nämlich bei seinem Plausch den Florian Racky vorgschlagen, den wir...

Frittenplausch mit Marco Ruskowski

Der nächste Frittenplausch brodelt schon in der Fritteuse! Freunde, der nächste Frittenplausch steht in den Startlöchern und wir freuen uns sehr, dass wir he...