SPIEL’19 – Do’s and Don’t’s

Ein Text von Kaddy

Kind, benimm dich!

Das haben meine Mama und mein Papa immer zu mir gesagt. Hat aber nicht viel gebracht. Heute mach ich Spielfritte. 😉

Dass es Dinge gibt, die “man einfach nicht tut” oder eben Dinge, bei denen es “sich gehört”, sie zu tun – das wissen wir alle. Und wahrscheinlich haben wir alle diese Worte schon von Mama, Papa und Co gehört. Und vor allem in der Pubertät hatten wir alle große Freude daran, genau gegenteilig zu handeln. Auch bis heute finde ich mich selbst immer wieder in Situationen wieder, in denen ich Dinge gern tu, die “man eigentlich nicht tut”. Mein Mann und ich haben zum Beispiel zu zweit geheiratet. “Tut man nicht!” War aber geil. Dosenbier und Pommes an einem der schönsten Tage in unserem Leben, in dem es nur um uns ging. Kann ich total empfehlen! 😉

Aber es geht hier nicht ums Heiraten, sondern um Essen. Also die SPIEL’19 in Essen. Auch da gibt es Dinge, die man tun sollte und Dinge, die man lassen sollte. Viele dort draußen sehen das aber eher wie ich in der Pubertät … Und dazu gehöre ich jetzt einfach mal nicht! 😉

Do’s – Dinge, die du unbedingt tun solltest

  1. Brötchen mit Frikadellen, Fisch, Stinkekäse oder Mett mit Zwiebeln solltest du auf jeden Fall dabei haben und möglichst früh morgens innerhalb einer großen Menschenmenge essen.
  2. Drängle dich an Schlagen vorbei und schummle dich vor. Alle anderen Menschen haben mehr Zeit als du und daher ist das völlig in Ordnung.
  3. Presse dich durch Menschengruppen, die vor dir laufen. Sicherlich tun sie das nur, um dich zu ärgern und nicht, weil vor ihnen noch mehr Menschen sind. Drück richtig doll und mache klar, dass du vorbei willst!
  4. Zieh dich zu warm an, damit du richtig schön schwitzt und jedem, den du berührst, etwas von deinem Schweiß abgeben kannst.
  5. Nutze klobige Sackkarren, die du nicht richtig steuern kannst und fahre anderen Menschen damit in die Hacken. Ich schwör – die mögen das total!
  6. Fahr am besten zu spät los, damit du schon gestresst ankommst. Das treibt dich zu Höchstleistungen in den Gängen an!
  7. Wenn die U-Bahn kommt ist da auf jeden Fall noch ein Platz für dich frei – auch, wenn du ihn dir noch schaffen musst! Nimm dir den Platz der dir gebührt! Du willst schließlich zur Messe!
  8. Zieh dir schicke, hohe Schuhe an! Es ist sehr wichtig, dass du hübsch aussiehst.
  9. Trage alles, was du den ganzen Tag über gekauft hast, mit dir rum – am besten so, dass du möglichst viel Platz damit einnimmst! Die, die die Ecken deiner Spieleschachteln in die Rippen kriegen, empfinden das eher als angenehmes Streicheln, als als Schmerz – keine Sorge.
  10. Handle mit jedem, der dir etwas verkauft. Auch, wenn es nur ein Würfel ist, den du bezahlen möchtest, kannst du um den Preis feilschen. Die Aussteller sind schließlich nur zum Spaß da und Großkapitalisten.

Don’t’s – Dinge, die du unbedingt lassen solltest

  1. Sei bloß nicht freundlich zu den Menschen, die da sind. Ganz bestimmt sind sie nur auf der Messe, um dir dein Schnäppchen wegzunehmen!
  2. Anderen Menschen die Türen aufzuhalten ist total unhöflich. Mach das besser nicht. Man könnte sonst über dich reden …
  3. Geh bloß nicht in andere Hallen als die Hallen 1-3! In den anderen Hallen und der Galeria sollen sich menschenfressende Monster aufhalten.
  4. Am Messewochenende duschen oder baden?! In der Zeit kann man ein Spiel spielen – oder aufbauen.
  5. Benutze unter gar keinen Umständen Deodorant. Nimm es auch bloß nicht für Notfälle mit.
  6. Nimm dir keine eigenen Butterbrote mit. Der Messe-Caterer verdient ja nichts, wenn du nicht eines der überteuerten Fritteusengerichte bei ihm kaufst. Der arme …
  7. Gleiches gilt für Getränke: Das Wasser, das du auf der Messe kaufst, ist viel leckerer! Also: Kauf Getränke nur auf der Messe und bring dir auf keinen Fall selbst was zu trinken mit!
  8. Du solltest, wenn du einen Platz am Spieletisch ergattern konntest, auf keinen Fall fremde Personen mitspielen lassen. Das könnte den Horizont gefährlich erweitern …
  9. Halte auf keinen Fall Abstand zu fremden Menschen – sie mögen es, wenn du ihnen auf die Pelle rückst.
  10. Erzähle NIEMANDEM von der Spielfritte. Die ist richtig kacke. Vergeude nicht deine und die Zeit des anderen, in dem du über uns sprichst. Wirklich. Tu es nicht. I swear.

(Falls ihr es nicht gemerkt habt: Das war umgekehrte Psychologie und sollte mit einem Augenzwinkern verstanden werden! (Spaß – wisst ihr?? ;-)) Ihr solltet also das, was unter Do´s steht, nicht tun und unter Don’t’s auf jeden Fall! Los! Widersetzt euch der Fritte!!)

Habt ihr unsere anderen, ultimative Messevorbereitungsartikel schon gelesen?

Hier ging es um Spiele und Bonbons.

Hier ging es ums Meet and Play, bei dem ihr uns treffen könnt.

Hier geht´s ums Überleben auf der Messe. Und es gibt gute Tipps. Und gut gemeinte.

Images

Frittentexte

Die Spielfritte unterwegs – Pegasus Pressetag 2019

Fritten essen bei Pegasus vor Essen. Vielleicht wundert ihr euch gerade, dass der Text im Artikel anders aussieht, als das, was ihr sonst kennt. Das liegt daran...

Come out playing!

Was spielt das schon für eine Rolle? Spielt es überhaupt eine, oder eine ganz entscheidende Rolle? Und was ist „es“? Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans* Mensche...

5-Minute Dungeon in Bild und Ton | #amüsgöll

Eine neue Folge aus der Reihe #amüsgöll ist draußen, und wer wissen will, wie man in einem Dungeon kleinen Fieslingen die Visage poliert, der sollte sich den Cl...

Die Spielfritte setzt sich wöchentlich #spielendfürtoleranz ein

Egal, in welchem Spektrum Du zu Hause bist, be part of the Rainbow mit der Spielfritte und der BrettspielUnion Dortmund. Spielend für Toleranz ist für uns nicht...

Funs Dreier: Bejeweled, Cut the Rope und Wo ist mein Wasser?

Hallo alle zsuammen, ich begrüße euch wieder zu einem weiteren Text in der Rubrik „Funs Dreier“. Wenn ihr noch keinen Text aus dieser Rubrik gelesen haben sollt...

Funs Dreier: Typisch Mann, Typisch Frau, Grimoria und Macroscope

Hallo und herzlich Willkommen zu Funs Dreier, bei dem ich euch 3 Spiele kurz vorstellen möchte, die (unter anderem) ein bestimmtes Element von „Spielzutat“ nutz...

Meeple on Tour by Simone Spielt

Milly ist zu Besuch bei den Spielfritten und stellt ganz schön viele Fragen ...

Funs Dreier: Portobello Market, Vienna und Draco

Hallo alle zusammen, ich möchte euch hier meine neue Rubrik vorstellen, in der ich auf 3 Spiele eingehe und diese in einer Minirezension zusammenfasse. In „Funs...

0:00
0:00