Time´s Up! Party

Frittenrezensionen Kartenspiele
6

Gute Fritte

Freisprecheneinwortpantomime

Aus der Reihe Time’s up! gibt es so manche Auskopplung. Hier haben wir die Party-Edition. Große Gruppen, die sich im Bereich Film, Fernsehen, Musik, Literatur und Malerei, Marken und so weiter etwas auskennen, werden hier schnell wiedererkennen können, um was es geht, denn in Time’s up! müssen wir auf Zeit Begriffe raten. Wir öffnen die Partykiste von Asmodee und wünschen viel Freude.

Über 3 Runden

Ihr kennt Time’s up!? Nicht? Ganz einfach. Und mit ein paar Zetteln und einem Stift kann Mensch wunderbar selber sein eigenes Time’s up! erstellen. Wir bezeichnen intern dieses Spiel auch als „Todes Tabu“ und haben über 5 Runden unterschiedliche Erklärungsmöglichkeiten. Nicht aber so in Time’s up!, denn hier haben wir nur 3 Runden.

Runde 1

Wir haben alle Worte der Welt, um den Begriff, bzw. die gesuchte Lösung zu erklären. Oft haben wir nämlich nicht nur ein Wort zu erklären, sondern ganze Begriffe, wie Filmtitel, Bands, Namen und so weiter. Alle richtigen Lösungen bringen je einen Punkt für das eigene Team.

Runde 2

Die selben Karten werden gemischt und nun gilt es anhand eines Wortes die richtige Antwort dem Team zu entlocken. Schaffen wir es, regnet es n Punkt, und die wollen wir ja.

Runde 3

Auch hier stehen wieder die selben Karten zur Verfügung, nur jetzt ist Körpereinsatz gefragt, denn pantomimisch werden jetzt die Kartenbegriffe performt und dabei herzlich gelacht.

Wer nun am Ende die meisten Punkte hat, gewinnt.

Ein Gruppenspiel, bei dem kein Auge trocken bleibt

Time’s up! funktioniert einfach. Ich liebe Kommunikations- und Partyspiele. Und dieses Spiel ist beides in wunderbarer Art und Weise zusammen. Und nach nur einer Partie wissen die Mitspielenden: Dieses Spielprinzip baue ich nach. Zettel geschnappt, jeder schreibt 5 Begriffe auf, Zettel gefaltet in die Mitte geworfen, alle gemischt, und los geht es.

In dieser Party-Edition sind allerhand Begriffe drin, die Mensch kennt, oder aber auch, die kennengelernt werden. Das Tolle ist, nicht jeden Begriff muss man sich merken und wissen, es reicht, wenn jemand aus dem Team dies weiß, was BB-8, oder La La Land oder Schrödingers Katze ist. Damit lernt man auch etwas durch das Spiel. Der dicken Verpackung liegt ein Erläuterungenbuch bei, welches jede Karte erklärt. Nice.

Und somit hat man nicht nur eine Kiste Gruppenfreude mit zum Spieleabend dabei, sondern auch etwas zum Lernen, und mit solch einem Wissen könnt ihr stolz protzen und angeben.

Spielspaß

Time’s up! ist ein echt tolles und unterhaltsames Spiel. Und auch die Party-Edition macht sehr viel Laune. Wenn ihr mal in großer Gruppe zusammenkommt, und ein Großgruppenspiel zusammen spielen wollt, bei dem es auch mal hektisch und vor allem lustig zugehen darf, dann ist dieses Spiel auf jeden Fall zu empfehlen. Ein Stimmungsgarant, der für einen Anfang eines Abends wunderbar als opener zu empfehlen ist.

Habt ihr diese Edition schon einige Male gespielt, kennt ihr die Begriffe schon, und damit ist es vorteilhaft, euch im Team zu haben. Leider bleiben die Begriffe gleich im Spiel, weil sie ja festgeschrieben sind. Darum würde ich Time’s up! als Verschenkerspiel sehen, welches nach und nach weitergegeben wird. So wird die frohe Partylaune weitergetragen, und Menschen können zusammen ne schöne Spielzeit haben.

Wenn ihr mal Time’s up! versuchen wollt, es gibt auch ne freie App (Google Play, APP Store), bei der die ersten 110 Begriffe umsonst sind. Weitere Packs können dazugekauft werden. Schaut mal gerne nach. Oder ihr schnappt euch Zettel und Stifte und macht selber euer eigenes Spiel.

Lecker

  • Ein echt tolles und sehr lustiges Partyspiel
  • Kann man super leicht selber (nach)machen
  • Man lernt sogar was dabei

Pfui

  • Die Verpackung ist ziemlich klobig

Fazit

Funfairist sagt

Tolles Spiel mit netten Begriffen und auf jeden Fall ein erstklassiger Spielezeitvertreib. Hier wird gelacht, geraten, nachgedacht, sich zum Affen gemacht und gelernt. Ein tolles Spielprinzip, was für große Gruppen super ist. Tolles Partyspiel. Für mich eine sehr sehr gute Fritte. Herzlichen Dank an Asmodee, die uns das Spiel für eine Rezension zur Verfügung gestellt haben.
6

Gute Fritte

0:00
0:00