SPIEL’19 – Jetzt wird´s ernst. Und Vorfreude.

Ein Text von Kaddy

“Neulich bei den Nerds”

Alle Zeichen stehen bei uns auf SPIEL – besser gesagt auf der SPIEL’19. Denn nun ist es der letzte Freitag vor Messebeginn. Das bedeutet also, dass es wirklich bald los geht. Also: Es ist noch nichtmal mehr eine Woche! Wir sollten vielleicht nochmal Revue passieren lassen, was wir in den letzten Wochen alles so zusammengekritzelt haben:

Hier ging es um Spiele und Bonbons.

Hier ging es ums Meet and Play, bei dem ihr uns treffen könnt.

Hier geht´s ums Überleben auf der Messe. Und es gibt gute Tipps. Und gutgemeinte.

Hier haben wir mal die Do´s and Don’t´s für die Messe niedergeschrieben.

Zeitplan

Ihr seid es ja von den letzten Jahr gewöhnt, dass wir uns in jeder Nacht nach einem echt langen Messetag und ‘ner Handvoll Parties noch hingesetzt haben, um einen 2.000 Zeichen langen Text in die Tasten zu kloppen. Hier und hier haben wir das zum Beispiel gemacht. Das waren die letzten beiden Jahre. *hach*

In diesem Jahr wird es anders werden, denn: Wir werden alt. Im Ernst. Aus Gründen des Selbstschutzes haben wir uns dazu entschieden, dass es in diesem Jahr keine allabendlichen schriftlichen Artikel geben wird, in denen wir euch ausführlich davon berichten, was wir den ganzen Tag so erlebt haben. Wir brauchen Schlaf. Nur ein bisschen, bitte!!!!

Und ihr hört nur MIMIMI.

Ja, ihr habt ja auch recht. Erst hier Survivaltipps raushauen und dann schwächeln. Aber ja, so ist es nunmal. Aber dafür haben wir uns auch was anderes geiles überlegt:

Wenn ihr uns bei Instagram folgt, dann könnt ihr immer wieder mal in unsere Stories schauen. Wir werden nämlich eine Menge Boomerangs machen (weil wir darin sehr, sehr gut sind!!) und dort auch das eine oder andere Bild teilen. Selbiges gilt für Facebook und Twitter. Lediglich all jene von euch, die uns nur außerhalb von Social Media folgen müssen sich gedulden: Ihr werdet leider erst in der Woche nach der Messe von uns erfahren, was wir erlebt haben. Aber dann habt ihr auch mehr Zeit, um euch zu freuen! Cool? Wir finden: Cool!!

Vorfreude also

Ja, genau. Und damit ihr euch vorfreuen könnt, verraten wir euch schon einmal einige unserer Termine, die wir auf der Messe haben werden. Das heißt, ihr könnt auch schonmal schauen, ob das, was euch interessiert, dabei ist. Und dann könnt ihr wie gebannt alle 5 Minuten auf unsere Social Media Seiten vorbeischauen! *yay*

Für uns geht die Messe ja schon an Mittwoch mit der Pressekonferenz los. Die beginnt um 11 Uhr. Weil Funfairist und ich … sagen wir  … “verhaltensoriginell” … sind, werden wir auf jeden Fall schon ab spätestens halb 10, nein, sagen wir: 9 Uhr! vor Ort sein, um uns gemeinsam zu freuen und unsere Freude auch mit euch zu teilen. Nach der Pressekonferenz ist dann die Neuheitenschau angesagt – dort ist Platz für alle neugierigen Pressevertreter, sich durch einige der aufgebauten Neuheiten zu wühlen und Bilder zu machen und erste Eindrücke zu sammeln.,

Im Anschluss werden wir auch schon die ersten Termine wahrnehmen und wir freuen uns jetzt schon sehr darauf, endlich wieder durch die Messehallen zu watscheln. Dann trifft man natürlich den lieben Hinz und die liebe Kunz und zack – ist der Tag vorbei. Ihr könnt euch sicher, also wirklich: sehr sicher!, sein, dass wir uns jetzt schon sehr darauf freuen, euch live Bericht aus den Messehallen zu erstatten.

Juuuhuuuu!

Essen ist nur einmal im Jahr. Besuchen werden wir natürlich auch wieder Amigo Spiele, um über die Erfahrungen mit ihren Neuheiten zu quatschen, bei Huch! werden wir bei einem Glas Wasser über unser #amüsgöll von Bankalarm! sprechen. Asmodee wird uns einige Stunden lang seine Neuheiten näher bringen und auch Ravensburger und Rudy Games werden wir besuchen. Die Kampfhummeln haben ein Arschlochkind dabei, Hush Hush mit Fog of Love ruft uns und bei den iDventures gibts auch was Neues. Hüne sind mit ihren Tischen am Lookoutstand dabei, der moses. Verlag hat neue Spiele, Zoch, Noris und Piatnik sind auch nicht mit leeren Händen auf die Messe gekommen … Die Liste ist lang! Natürlich auch noch mehr, aber das werdet ihr dann ja an den Messetagen bei uns auf den Kanälen erfahren! Und wir wollen ja auch jetzt noch nicht die ganze Spannung vorwegnehmen. Wir gehen schließlich davon aus, dass ihr überm Handy hängt und alle 3 Minuten bei der Fritte nachschaut, wo wir stecken – weil ihr es GAR NICHT AUSHALTEN könnte vor Vorfreude.

Und – VOLL WICHTIG – da ist ja natürlich auch noch das Meet and Play, bei dem wir 2 Stunden auf euch warten und uns freuen, wenn ihr vorbei kommt! Wir bringen Geschenke mit! Richtig geile Geschenke!!

Und jetzt sagen wir was Verrücktes, etwas, das in den letzten Jahren wegen einer übertriebenen Termindichte manchmal kürzer gekommen ist, als wir es wollten: Vor allem wollen wir spielen. Und uns einfach mal treiben lassen. Wir wollen von Stand zu Stand, von Halle zu Halle spazieren (naja, sagen wir: uns mit der wabernden Masse mitbewegen), Spiele anschauen, Spiele ausprobieren, ein Eis essen (the same procedure as every year, in der Hoffnung, dass er wieder da ist, der Eismann 🙁 ) und SPIELEN! Wir wollen Menschen treffen, sie drücken, quatschen und dann abrupt stehen lassen, weil irgendwo ein Platz frei geworden ist. Wisst ihr, das ist immer ein Drahtseilakt. In Essen sieht man so viele Menschen wieder, manche von denen auch nur einmal pro Jahr eben auf diesem großartigen Familienzusammenkunftsevent in Essen. ABER: So viele Spiele auf einem Haufen hat man auch nur einmal im Jahr. Da fällt die Entscheidung nicht immer so ganz leicht, was man gerade machen möchte. Und man muss auch sagen: Ich, Kaddy, bin mehr so die Schnattertante und liebe es, mich mit all euch lieben Menschen zu unterhalten … und Funfairist will eigentlich immer nur spielen. 😉 Aber der mag euch auch, keine Sorge. 😉

WIR SIND AUFREGEND!!11!

Ihr könnt euch nicht vorstellen, was die Spielemesse bei uns Fritten auslöst.

Die totale Vorfreude sorgt für Nervosität schon Wochen, bevor es überhaupt losgeht. Und jetzt, wo es nicht mal mehr eine Woche ist, kreisen alle Gedanken um die SPIEL’19. Naja, und einige um Essen.

Vorfreude jeden Messetag aufs Neue und üüüüüberhaupt nichts zu meckern, wenn man viel zu früh bei 3 Grad und Sprühregen vor den Toren steht und darauf wartet, dass es los geht, während man friert und sich ne Blasenentzündung einfängt.

Vorfreude, wenn man am Abend des ersten Messetages (ich meine hier den Donnerstag) nach Hause kommt und schon im Arsch ist, aber einfach nur glücklich darüber, dass noch 3 weitere Tage folgen.

Vorfreude auf Sonntag Abend, wenn man eine Stunde eher nach Hause fährt, als an den Vortagen (und war da nicht auch was mit Zeitumstellung?!?! egal … ) und mit ner Pizza auf die Couch krabbelt, um nach dem Futtern innerhalb von 1,5 Minuten einzuschlafen.

Vorfreude, wenn man schon 30 Minuten am Heidelberger Darm ansteht, und noch 15 weitere vor sich hat und  darüber sinniert, was man drin finden wird, um dann mit leeren Händen rauszugehen. EGAL! Dann halt bestimmt 2020!

Vorfreude auf die matschigen Aufbackbrötchen, die wirklich nur während der Messe so geil schmecken, wie sie schmecken.

Vorfreude auf die Woche nach der Messe, wenn es 50 EUR vom Pfand  der Getränkedosen der Messetage zurückgibt.

Vorfreude auf den November, weil man da endlich mal wieder den Körper entgiften kann vom Messeleben. Und schlafen! Und spielen!

Vorfreude auf …

Naja, lassen wir das. Ich könnte noch EWIG so weitermachen, weil ich mich jetzt schon SO SEHR freue, dass die Messe gaaaanz bald losgeht. Ich hab mich ja auch schon ein bisschen länger gefreut.

Boomerang!!

Falls ihr uns auf insta, twitter oder facebook folgt, habt ihr es vielleicht schon mitbekommen: Jeden Tag, den wir uns der SPIEL nähern, freue ich mich auf´s Neue und zeige euch das auch in den Stories. Ich hab mal alle #VORFREUDE-Videos zu einem großen Film mit fetziger Musik zusammengeschnitten. Hier, viel Spaß. Ich hoffe, ihr freut euch spätestens jetzt auch!

… mit Musik vom freemusicarchive.org

Leute, nicht nur ich, auch Funfairist, wir freuen uns schon sehr drauf, euch nächste Woche zu sehen! Solltet ihr uns irgendwo sehen, quatscht uns an, sagt Hallo und sackt euch Geschenke ein!!

Images

Frittentexte

Die Spielfritte unterwegs – Pegasus Pressetag 2019

Fritten essen bei Pegasus vor Essen. Vielleicht wundert ihr euch gerade, dass der Text im Artikel anders aussieht, als das, was ihr sonst kennt. Das liegt daran...

Come out playing!

Was spielt das schon für eine Rolle? Spielt es überhaupt eine, oder eine ganz entscheidende Rolle? Und was ist „es“? Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans* Mensche...

5-Minute Dungeon in Bild und Ton | #amüsgöll

Eine neue Folge aus der Reihe #amüsgöll ist draußen, und wer wissen will, wie man in einem Dungeon kleinen Fieslingen die Visage poliert, der sollte sich den Cl...

Die Spielfritte setzt sich wöchentlich #spielendfürtoleranz ein

Egal, in welchem Spektrum Du zu Hause bist, be part of the Rainbow mit der Spielfritte und der BrettspielUnion Dortmund. Spielend für Toleranz ist für uns nicht...

Funs Dreier: Bejeweled, Cut the Rope und Wo ist mein Wasser?

Hallo alle zsuammen, ich begrüße euch wieder zu einem weiteren Text in der Rubrik „Funs Dreier“. Wenn ihr noch keinen Text aus dieser Rubrik gelesen haben sollt...

Funs Dreier: Typisch Mann, Typisch Frau, Grimoria und Macroscope

Hallo und herzlich Willkommen zu Funs Dreier, bei dem ich euch 3 Spiele kurz vorstellen möchte, die (unter anderem) ein bestimmtes Element von „Spielzutat“ nutz...

Meeple on Tour by Simone Spielt

Milly ist zu Besuch bei den Spielfritten und stellt ganz schön viele Fragen ...

Funs Dreier: Portobello Market, Vienna und Draco

Hallo alle zusammen, ich möchte euch hier meine neue Rubrik vorstellen, in der ich auf 3 Spiele eingehe und diese in einer Minirezension zusammenfasse. In „Funs...

0:00
0:00