Zug um Zug – Halloween Frachter

Brettspiele Frittenrezensionen
4

"Na ja"-Fritte

Warum haben die Kürbisse keine Gesichter?

Es war zu Halloween 2012 – Days of Wonder brachte ein kleines ad-on auf den Markt, das nicht nur für Kürbisliebhaber/-innen sein sollte. Die Zug um Zug Halloween Frachter machen das Spiel …, na was denn? Interessanter? Abwechslungsreicher? Oder ärgerlicher? Gar nutzloser? Ach, lest es selber …

Spuuuhuuuk

Kürbisse an die Macht… Halloween Frachter-Set mit Zug um Zug Waggons & Bahnhöfen„, so die kurze Einleitung von Days of Wonder. Seit Halloween 2012 gibt es sie, die Halloween Frachter aus der Zug um Zug Familie. Eine kleine Packung mit viel Geraschel drin. Aber braucht man diese Erweiterung, oder, kann man überhaupt Erweiterung schreiben? Also, braucht man UNBEDINGT diese kleinen Kürbisse mit Rollen dran? Und sind diese 3 Bahnhöfe 10 Euro wert? Wir sagen: Jein!

Inhalt

Die kleine Box ist knapp 10 x 10 cm groß und 2,5 cm dick. In der Box befinden sich 45 Halloween-Wagons, die Kürbisse transportieren. Zudem gibt es noch 3 schaurig gruselige Bahnhöfe, die kleine Zähnchen haben, und an deren Seiten sich kleine Bäume mit Fledermäusen befinden. Mehr ist nicht dran und drin in der Box. Die Wagons bringen eine neue Spielfarbe ins Spiel – orange. Diese Farbe kann für jedes Brettspiel genutzt und eingesetzt werden. Orange-Liebhaber/-innen haben endlich die Möglichkeit mit der Lieblingsfarbe zu spielen. Die Bahnhöfe können für die Europa-Variante genutzt werden. Besondere Spielzüge und -einsätze gibt es nicht – es sind nur Frachter und 3 Bahnhöfe.

Braucht man es oder nicht?

Nun, wenn man alles zu Zug um Zug sammelt, so ist die Antwort ganz schnell gefunden: Klar braucht man die Halloween Frachter. Ist doch selbstverständlich. Allerdings richten sich diese Frachter nur an Sammler und Liebhaber des Spiels. Diejenigen, bei denen Zug um Zug ab und zu auf den Tisch kommt, benötigen die Halloween Frachter auf keinen Fall, da sich weder spieltechnisch sonst noch etwas ändert. Darum sind für diese Menschen 10 Euro echt zu happig. Sammler und Liebhaber werden sich freuen, wenn sie jetzt mit Kürbissen Städte mit einander verbinden können.

Jedoch gibt es einen ganz großen Ärgerfaktor: Liebe Herren von Days of Wonder. Wieso liegt dieser kleinen ad-on Zug um Zug Variante kein Zählstein bei? Das ist doch echt behämmert. Hätte man nicht einen kleinen Zählstein in Form eines Kürbisses beilegen können? Was nimmt man denn nun als Zählstein? Doch eine alte Farbe? Sehr ärgerlich. Für 10 Euro hätte man den Spielersatz auch echt komplett machen können. Das ist echt bedauerlich.

Lecker

  • Sehen schön aus aus dem Brett

Pfui

  • Echt nur was für Sammler*innen
  • Wo ist der Zählstein????

Fazit

Funfairist meint

Na ja, mein Sammlerherz sagt zwar JUCHUH, aber aufgrund des fehlenden Zählsteins ist es für mich doch nur eine Na Ja Fritte. Die Idee ist zwar gut gemeint, aber dieses ad-on ist wirklich nur etwas für Sammler und Liebhaber des Spiels. Man braucht es nicht wirklich. Halloween Frachter? Na ja, wenn es sein muss …
4

"Na ja"-Fritte